Wolfenbüttel

"Ehrlichkeit, Achtung und Freundschaft": Rotarier wählen neuen Vorstand



Artikel teilen per:

18.08.2014


Wolfenbüttel/ Salzgitter. Der Rotary Club Salzgitter-Wolfenbüttel-Vorharz hat einen neuen Vorstand gewählt. Turnusmäßig übergab der bisherige Amtsinhaber Jörg Benecke im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Hotel am See, Salzgitter-Lebenstedt seinem Nachfolger Dr. Kurt Fontheim die Amtskette als Symbol der Präsidentschaft des Rotary Clubs für die Amtszeit 2014/2015.

Der Rotary Club Salzgitter-Wolfenbüttel-Vorharz wurde 1991 gegründet.Um die Lebendigkeit des Clublebens zu bewahren,findet gemäß den internationalen rotarischen Statuten ein jährlicher Wechsel des Präsidenten und des Vorstandes statt.

Der Club ist mit seinen 49 Mitgliedern aus den verschiedenen Berufszweigen tief in der Region verwurzelt.Die Rotarier führen entsprechend der rotarischen Regeln nicht nur ein Clubleben nach innen,sondern tragen nach dem Prinzip „Service above ourselves! (selbstloses Dienen) dieses nachahmenswert in die Gesellschaft.

In einem Rückblick auf die Ereignisse des abgelaufenen Jahres 2013/2014 beschränkte sich Benecke auf die herausragendsten Aktivitäten während seiner Führung des Clubs.

Vier neue Mitglieder hat der Club in dieser Zeit hinzugewonnen, eine Bereicherung für Club und Clubleben.

Weltweiter Schüleraustausch,Vergabe des jährlichen Förderpreise für ehrenamtlich tätige Jugendliche, Fortsetzung des Schul- Bildungsprojektes sowie der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf auf dem Wolfenbüttler Rathausmarkt waren erfolgreiche Fixpunkte im rotarischen Jahr .

Seinem Amtsnachfolger Dr. Fontheim wünschte Benecke für das neue Jahr viel Glück, Erfolg und Gottes Segen. In seinem Dank an den Vorgänger bestätigte Dr. Fontheim, dass der Club sehr gut aufgestellt sei. Als neuer Präsident wird sich Dr. Fontheim für Kontinuität in der Servicearbeit einsetzen. Er möchte, dass der Freundeskreis, auch gerade im Hinblick auf neue Mitglieder, weiterhin zusammenwächst. Sein rotarisches Jahr wird er unter das Motto „Ehrlichkeit, Achtung und Freundschaft“ stellen .


zur Startseite