Sie sind hier: Region >

Ehrungen für ehrenamtliche DRK-Ausbilder



Goslar

Ehrungen für ehrenamtliche DRK-Ausbilder


Stefan Bolde-Müller, Karl-Hans Walter, Dirk Noll und Wilfried Wende wurden für ihre Engagement ausgezeichnet. Foto: Heinrich Balke
Stefan Bolde-Müller, Karl-Hans Walter, Dirk Noll und Wilfried Wende wurden für ihre Engagement ausgezeichnet. Foto: Heinrich Balke

Artikel teilen per:

Goslar. Die ehrenamtlichen Erste-Hilfe-Ausbilder des Deutschen Roten Kreuzes wurden für ihr Engagement geehrt. Die Helfer sind von fünf bis 30 Jahren dabei.



Im Rahmen der Ausbilderbesprechung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Kreisverband Goslar, die kürzlich in den Räumlichkeiten des DRK-Zentrums in der Wachtelpforte in Goslar stattfand, wurden langjährige ehrenamtliche Erste-Hilfe-Ausbilder des Verbandes geehrt. Stefan Bolde-Müller ist seit fünf Jahren dabei. Sylvia Bertram wurde in Abwesenheit für 15 Jahre ausgezeichnet. Dirk Noll ist seit 20 Jahren Erste-Hilfe-Ausbilder des DRK. Andreas Greve wurde in Abwesenheit für 30 Jahre ausgezeichnet. Auch seit 30 Jahren ist Wilfried Wende Ausbilder. Karl-Hans Walter ist seit 30 Jahren ehrenamtlicher Ausbilder des DRK-Kreisverbandes. Der Vorstandsvorsitzende des Verbandes, Joachim Probst und die Ausbildungsleitung, Susanne Müller und Dirk Noll bedankten sich bei den Geehrten für ihre langjährige Unterstützung in diesem Bereich.


zur Startseite