Sie sind hier: Region >

Ein Technik-Wunderwerk entdecken



Wolfsburg

Ein Technik-Wunderwerk entdecken


Schleuse Sülfeld. Foto: WMG Wolfsburg
Schleuse Sülfeld. Foto: WMG Wolfsburg Foto: WMG Wolfsburg

Artikel teilen per:




Wolfsburg. Aufgrund der hohen Nachfrage für die Schleusenführung in Sülfeld bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) einen weiteren Termin für die beliebte Tour an. Alle Interessierten können sich damit am 24. September durch die eindrucksvolle Anlage führen lassen. „Die beiden Schleusenführungen im April und Juli haben sich großer Beliebtheit erfreut“, erläutert Joachim Schingale, Geschäftsführer der WMG. „Mit dem zusätzlichen Termin möchten wir allen Interessierten in diesem Jahr noch einmal anbieten, das Schleusenhubwerk zu besichtigen.“

Die rund eineinhalbstündige Tour beginnt und endet am Besucherparkplatz der Schleuse Sülfeld. Treffpunkt für die Führung ist um 15:00 Uhr. Die eigenständige Anreise erfolgt über den Ort Allerbüttel. Die Führung kostet für Erwachsene 8,00 € und für Kinder 6,50 €. Eine Anmeldung über die Tourist-Information ist bis Montag, 19.09.2016, erforderlich. Informationen zu weiteren Stadtführungen sind in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof, telefonisch unter +49 5361 89993-0 oder online unter www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.


zur Startseite