whatshotTopStory

Einblick in die Umbauarbeiten der Jahnturnhalle

von Jan Borner


Die Umgestaltung der Jahnturnhalle zum Bürgermuseum ist in vollem Gange. Fotos: Jan Borner
Die Umgestaltung der Jahnturnhalle zum Bürgermuseum ist in vollem Gange. Fotos: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

11.03.2016


Wolfenbüttel. Die Umgestaltung der Jahnturnhalle zum Bürgermuseum ist in vollem Gange. Am gestrigen Donnerstagnachmittag besichtigte der städtische Kulturausschuss die Umbauarbeiten. Wie Dr. Sandra Donner, Leiterin des Museum Schloss Wolfenbüttel, erklärte, sei das Ziel, dass das Bürgermuseum im ersten Quartal des kommenden Jahres eröffnet werden kann.

Noch sieht es eher düster aus in der Jahnturnhalle. Das soll sich aber ändern, wenn der neu aufgetragene Lehmputz hell angestrichen wird, erklärt Jörn Linck vom zuständigen Architektenbüro O.M. Architekten BDA. Die Jahnturnhalle steht unter Denkmalschutz, deshalb müsse man vorsichtig zu Werke gehen, so Jörn Linck. Die Dämmung beispielsweise müsse deshalb von innen angebracht werden. Auch die alten Fenster sollen bleiben, für die Wärmedämmung wurde lediglich eine zweite Fensterfront hinter die Scheiben gesetzt. Eine wichtige Veränderung gibt es allerdings im Eingangsbereich, der wurde nämlich auf die andere Seite der Halle gesetzt, aus Richtung des Lessinghauses kommend. Wie Thomas Möhlendick von O.M. Architekten BDA betonte, sei das eine Veränderung, die das Gebäude ganz anders wirken lasse, auch weil so ein schneller Zugang vom Schlossplatz möglich wird.

Eröffnung im nächsten Jahr geplant


Jörn Linck erklärte, dass der Zeitplan ein wenig durcheinander kam, als zwischenzeitlich geplant war, die Jahnturnhalle temporär als Flüchtlingsunterkunft zu nutzen. So seien bereits die Leitungen für die Duschen verlegt worden. Das Architektenbüro rechnet aber damit, das Gebäude im Sommer dieses Jahres fertig gestellt zu haben. Dann könne das Berliner Gestaltungsbüro gewerkdesign mit der Gestaltung der Inneneinrichtung beginnen. Dr. Sandra Donner erklärte, dass sie damit rechne, dass die Ausstellung des Bürgermuseums dann im ersten Quartal des kommenden Jahres so weit sei, dass das Bürgermuseum eröffnet werden kann.


Lesen Sie auch:


https://regionalwolfenbuettel.de/buergermuseum-in-der-jahnturnhalle-so-soll-es-aussehen/

https://regionalwolfenbuettel.de/jahnturnhalle-wird-nicht-zur-fluechtlingsunterkunft/


zur Startseite