Sie sind hier: Region >

Einbrecher auf frischer Tat ertappt



Braunschweig

Einbrecher auf frischer Tat ertappt


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, meldet ein aufmerksamer Nachbar der Polizei, dass in der Hans-Sachs Straße in Stöckheim Männer mit Taschenlampen eine Erdgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses aufsuchten. Noch während der Tatausführung konnten die beiden Täter durch Polizeikräfte gestellt und festgenommen werden.



Die Einbrecher waren gerade dabei die Terrassentür aufzuhebeln. Der Geschädigte war zum Tatzeitpunkt nicht anwesend. Beide Täter, 27 und 30 Jahre alt, aus Georgien stammend machten zunächst keine Angaben zur Person. Später stellte sich heraus, dass beide wegen bandenmäßigen Einbruchdiebstahl mehrfach in Erscheinung getreten waren und auch Haftbefehle gegen sie vorlagen. Sie wurden festgenommen, Staatsanwalt stellt Haftanträge aus. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Der Richter am Amtsgericht Braunschweig hat am Sonntagmittag Untersuchungshaft gegen die beiden aus Georgien stammenden Beschuldigten erlassen.


zur Startseite