Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Einbruch in Bürogebäude eines Bauunternehmens



Helmstedt

Einbruch in Bürogebäude eines Bauunternehmens

Die Täter brachen ein Fenster auf und durchsuchten alle Büros.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in das Bürogebäude eines Bauunternehmens in der Hauptstraße in Emmerstedt eingebrochen. Was die Täter dabei entwendet haben und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Das teilt die Polizei in einer Pressemeldung mit.



Lesen Sie auch: Autofahrer mit fast 4 Promille landet im Straßengraben, fährt aber weiter


Fest steht, dass die Täter zwischen Donnerstagnachmittag 17.30 Uhr und Freitagmorgen 6.45 Uhr mit brachialer Gewalt ein Fenster am Gebäude geöffnet und sich somit Zugang zum Inneren verschafft haben. Danach haben sie sämtliche Büroräume betreten, darin befindliche Schränke und Schubladen nach sich lohnender Beute durchsucht. Anschließend flüchteten sie vom Ort des Geschehens und verschwanden im Dunkel der Nacht.

Die Ermittler hoffen dennoch, dass die Täter von Zeugen beobachtet wurden und bitten um Hinweise an die Polizeiwache am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.


zum Newsfeed