Einbruch in Gaststätte: Münzgeld, Telefone und eine Flasche Alkohol gestohlen

Die Täter schlugen ein Fenster ein, um ins Innere zu kommen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Pixabay

Wolfsburg. Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Gaststätte am Willy-Brandt-Platz eingebrochen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geschah die Tat zwischen 2 und 4 Uhr. Eine Angestellte hatte um 4 Uhr die Gaststätte betreten wollen, dabei eine zerstörte Fensterscheibe bemerkt und sofort die Polizei alarmiert. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Die Ermittler nahmen den Tatort auf und stellten fest, dass die Unbekannten zunächst gewaltsam die Fensterscheibe zerstört hatten und so ins Innere der Lokalität gelangt sind. Aus einem Nebenraum entwendeten sie eine noch zu ermittelnde Menge Münzgeld, zwei Mobiltelefone und eine Flasche Alkohol. Danach flüchteten die Täter und verschwanden unerkannt. Ob noch weiter Dinge entwendet wurden und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die weiteren Ermittlungen ergeben.

Die Polizei hofft dennoch auf Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.


zum Newsfeed