Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Einbruch in Schule - Elektronikartikel gestohlen



Helmstedt

Einbruch in Schule - Elektronikartikel gestohlen

Die Unbekannten gelangten durch ein Fenster in das Gebäude.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Zwei Tage vor Weihnachten sind Unbekannte in eine Schule in der Schulstraße eingebrochen. Was genau sie dabei alles erbeutet haben und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Auto kommt von der Straße ab und prallt gegen Baumstumpf


Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei gelangten die unbekannten Täter zwischen Mittwochnachmittag 16.30 Uhr und Mittwochabend 22 Uhr auf das Gelände des Schulkomplexes. Hier gelangten sie unter Überwindung eines Fensters ins Innere des Gebäudes. Anschließend begannen sie ihren Beutezug und öffneten mit brachialer Gewalt mehrere Türen, die ihnen den Zugang zu den dahinter liegenden Räumen verwehrten. Dabei erbeuteten sie nach ersten Feststellungen mehrere Elektronikartikel. Der Gesamtschaden wird derzeit ermittelt.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtige Personen auf dem Gelände oder an der Schule beobachtet haben und bitten um Hinweise an das Polizeikommissariat am Ludgerihof, Rufnummer 05351/521-0.


zum Newsfeed