Sie sind hier: Region >

Einbrüche bei Lebenshilfe und Kiosk: Fahrscheine und Geld geklaut



Goslar

Einbrüche bei Lebenshilfe und Kiosk: Fahrscheine und Geld geklaut


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Polizei

Artikel teilen per:

Goslar. In der Zeit vom vergangenen Freitag, 14 Uhr, bis vergangenen Montag, 7.50 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensterflügels in die Räumlichkeiten der Lebenshilfe, die im Bahnhofsgebäude untergebracht ist, ein. Das berichtet die Polizeiinspektion Goslar.



Hier wurden die Räumlichkeiten durchsucht, aber augenscheinlich nichts entwendet. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro. In diesem Zusammenhang wurde offensichtlich auch der Kiosk im Bahnhof von bisher unbekannten Tätern aufgebrochen. Nachdem die Täter hier eindrangen, entwendeten sie Bargeld und Fahrscheine der Deutschen Bahn AG. Hier entstand ebenfalls ein Schaden in Höhe von zirka 1.000 Euro.


zur Startseite