Wolfsburg

Einbrüche in Wolfsburgs Innenstadt


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

16.10.2017

Wolfsburg. Nach Polizeiinformationen kam es am vergangenen Wochenende zu mehreren Einbrüchen.


Zu dem bereits gemeldeten Wohnungseinbruch in eine Wohnung in der Lessingstraße zwischen Samstagabend 20.15 Uhr und 23.00 Uhr (wir berichteten), registrierte die Polizei noch zwei weitere Einbrüche.

Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Wohnungsinhaber nutzten Unbekannte aus, um in deren Wohnung ebenfalls in der Lessingstraße einzubrechen. Die Tat ereignete sich zwischen Sonntag, dem 8. August, 23 Uhr und Montag, 16. Oktober, 4.09 Uhr. Auch hier wurde gewaltsam die Balkontür geöffnet und die Wohnung nach Diebesgut durchwühlt. Was genau entwendet wurde steht noch nicht fest.

In der Straße Feldscheide in Ehmen drangen Unbekannte am Samstagabend zwischen 18.42 Uhr und 21.20 Uhr in ein Wohnhaus ein. Die Einbrecher zerstörten die Scheibe eines Fensters und gerlangten so in das Innere des Gebäudes. Hier entwendeten sie Schmuck und eine Spielekonsole. Wie hoch der hier angerichtete Gesamtschaden ist, werden auch die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben.

Hinweise zu den geschilderten Taten nimmt die Polizeiwache in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.


zur Startseite