Sie sind hier: Region >

Peine: 32-Jähriger Radfahrer verletzt



Peine

Einfach auf die Straße gefahren: 32-Jähriger Radfahrer verletzt

Der Mann ist zwischen zwei Autos durchgefahren.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 17:10 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 53-jährigen Autofahrerin und einem 32-jährigen Radfahrer auf dem Friedrich-Ebert-Platz in Peine. Dabei wurde der Fahrradfahrer verletzt, wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet.



Demnach habe die 53 Jahre alte Frau den Friedrich-Ebert-Platz in Richtung der Neuen Straße befahren. Von links sei der 32-jährige Fahrradfahrer plötzlich zwischen zwei Autos auf die Straße gefahren und missachtete die Vorfahrt der Fahrerin. Es sei zum Zusammenstoß gekommen. Hierbei sei der Fahrradfahrer verletzt worden, sodass er in ein Krankenhaus gebracht wurde. Am Auto sei ein Schaden in Höhe von 2.000 Euro entstanden.


zur Startseite