whatshotTopStory

Einhaus erneut im Präsidium des Niedersächsischen Landkreistages



Artikel teilen per:

24.02.2017

Peine. Landrat Franz Einhaus (SPD) wurde jetzt von den Delegierten der 77. Landkreisversammlung in Celle im Präsidium des Niedersächsischen Landkreistags (NLT) bestätigt.


Einhaus war bereits Mitglied des Präsidiums und wurde nun für weitere fünf Jahre in das oberste Gremium des niedersächsischen Spitzenverbandes wiedergewählt.

NLT-Präsident ist erneut Bernhard Reuter, Landrat aus Göttingen, während der Celler Landrat Klaus Wiswe zu seinem Stellvertreter gewählt wurde. Vorsitz und Stellvertretung werden in bewährter Weise zur „Halbzeit“ der Wahlperiode, am 1. September 2019, getauscht.


zur Startseite