Sie sind hier: Region >

Wolfenbüttel: Arbeiten an der Gasleitung führen zu Einschränkungen in der Gebrüder-Welger-Straße



Wolfenbüttel

Einschränkungen in der Gebrüder-Welger-Straße: Fahrspur wird gesperrt

Grund dafür sind Arbeiten an der Gasleitung.

Hier wird umgeleitet.
Hier wird umgeleitet. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Ab Montag, 3. Mai, finden Kathodenschutzarbeiten an der Gasleitung in der Gebrüder-Welger-Straße statt. Dafür ist es nötig, eine Fahrspur voll zu sperren. Die Gebrüder-Welger-Straße wird daher von der Frankfurter Straße kommend in Fahrtrichtung Adersheimer Straße voraussichtlich bis zum 17. Mai nicht befahrbar sein. Der Verkehr wird von der Frankfurter Straße über die Grauhofstraße – Adersheimer Straße – Gebrüder-Welger-Straße umgeleitet. Dies teilt die Stadt Wolfenbüttel mit.



Die Änderung der Verkehrsführung habe auch Auswirkungen auf den ÖPNV. Die Linie 792 fahre während dieser Maßnahme von der Haltestelle „WF, Frankfurter Straße“ über die Hohe Brücke – Dr.-Heinrich-Jasper-Straße in Richtung Stadtmitte an. Fahrgäste der Haltestelle „WF, Finanzamt“ müssten zur Haltestelle „WF, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße“ ausweichen. Die Haltestelle „WF, Dr.-Heinrich-Jasper-Straße“ werde für diesen Zeitraum von der Linie 792 mit bedient. Für die Linie 791 in entgegengesetzter Fahrtrichtung würden sich keine Änderungen ergeben.


zur Startseite