Braunschweig

Elfenbein-Highlights: Führung durch Herzog Anton Ulrich-Museum


Balthasar Permoser, Die vier Jahreszeiten: "Frühling", "Sommer", "Herbst" und "Winter", 1695 , Foto: C. Cordes, HAUM
Balthasar Permoser, Die vier Jahreszeiten: "Frühling", "Sommer", "Herbst" und "Winter", 1695 , Foto: C. Cordes, HAUM

Artikel teilen per:

24.08.2017

Braunschweig. Am Sonntag, den 27. August 2017 um 15 Uhr, werden in der Führung „Elfenbein-Highlights“, die wichtigsten Skulpturen aus dem breiten Spektrum der Sammlung vorgestellt. Der besondere Naturstoff und seine speziellen Gestaltungsmöglichkeiten faszinieren uns heute ebenso wie vor etwa 300 Jahren die Braunschweiger Herzöge.



Insbesondere Anton Ulrich und sein Sohn August Wilhelm sammelten über 600 Elfenbeinobjekte aus der Barockzeit. Die Führung kostet zwei Euro zzgl. Eintritt. Die Teilnehmerzahl bei öffentlichen Führungen ist auf 20 Personen begrenzt, weshalb eine Anmeldung empfohlen wird (Tel. 0531 - 1225 2592).


zur Startseite