Sie sind hier: Region >

Endlich Ausbildung: Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“



Wolfenbüttel

Endlich Ausbildung: Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“


Infostand Stadt Wolfenbüttel beim vocatium Braunschweig. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Infostand Stadt Wolfenbüttel beim vocatium Braunschweig. Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:




Braunschweig. „Ich bin bald mit der Schule fertig. Aber wie geht es dann weiter? Ausbildung? Studium? Weiterführende Schule? Was kann ich kombinieren?" Wer sich diese Fragen stellt, für den lohnt sich am Donnerstag, 9. Juni, noch der Besuch des Infostandes der Stadt Wolfenbüttel auf der „vocatium“ in der Stadthalle Braunschweig. Von 8.30 bis 14.45 Uhr ist die Fachmesse für Ausbildung und Studium für die Schülerinnen und Schüler der Region geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Bei der Stadt Wolfenbüttel gibt es nicht nur Ausbildungs- und Studienplätze für die klassischen Verwaltungsberufe. Auch in Handwerksberufen wie Koch/Köchin, Gärtner/in oder Kfz-Mechatroniker/in bildet sie aus. Die Stadt Wolfenbüttel versteht sich als moderner und bürgernaher Dienstleister. Bei allen Ausbildungs- und Studienplätzen legt die Stadtverwaltung großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung, heißt es in einem Bericht der Stadt Wolfenbüttel.


zur Startseite