Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende: Hier ist was los



Wolfenbüttel

Endlich Wochenende: Hier ist was los


Neben anderen Veranstaltungen öffnet morgen auch der Adventsmarkt in der Kommisse wieder seine Tore. Foto: Jan Borner
Neben anderen Veranstaltungen öffnet morgen auch der Adventsmarkt in der Kommisse wieder seine Tore. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Landkreis. Das zweite Adventswochenende hat begonnen und dementsprechend vorweihnachtlich lässt sich das Wochenende auch wieder mit so manchem Weihnachtsmarkt gestalten. Wer allerdings auch mal Abwechslung von ruhiger Besinnlichkeit sucht, der könnte zum Beispiel beim KuBa-Trash-Festival fündig werden.

Samstag, 5. Dezember:


Wolfenbüttel. Der Adventsmarkt in der Kommisse lädt zum Bummeln an verschiedenen Kunsthandwerkerständen. Er ist am Samstag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.



Wolfenbüttel. Das Festival KuBa-Trash in der KuBa Kulturhalle geht am Samstag in die zweite Runde. Nachdem schon am Freitag gefeiert wurde, verspricht der zweite Tag musiklaisch eine deutlich härtere Schiene. Unter anderem werden die Lokalmatadoren „Falling Breakdown“ auftreten ebenso wie die weit über Niedersachsen hinaus bekannte Band „A Traitor like Judas“. Tickets gibt es an der Abendkasse für 15 Euro. Los geht es um 20 Uhr.

Sickte. Der Sickter Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Julius-Kühn-Institutes ist am Samstag, von 13 bis 21 Uhr geöffnet.


Hornburg. Die evangelische Kirchengemeinde Hornburg lädt im Rahmen des Hornburger Weihnachtsmarktes herzlich ein zu einem Advents- und Weihnachtsliedersingen am Samstag, 5. Dezember, um 15 Uhr in der Marienkirche Hornburg.

Schöppenstedt. Unter dem Motto "Markt der Düfte" ist am Samstag der traditionelle Stephanusmarkt von 14 bis etwa 19 Uhr geöffnet.

Osterode. Der Männergesangsverein Hedeper und der MGV „Concordia 1845“ aus Veltheim laden am 5. Dezember um 16 Uhr zum Adventskonzert in der Peter-und-Paul-Kirche in Osterode am Fallstein ein.

Sonntag, 6. Dezember


Wolfenbüttel. Der Adventsmarkt in der Kommisse öffnet auch am Sonntag wieder seine Türen. Er ist am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Wolfenbüttel. Am Sonntag findet um 15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „Wolfenbüttel in den 50er & 60er Jahren“ statt. Eintritt (inkl. Führung): 6 Euro für Erwachsene.

Schladen. Am 6. Dezember um 16 Uhr besucht der Nikolaus das Heimathaus in Schladen. Dann können sich alle Kinder über eine Überraschung freuen.

Semmenstedt. Am Sonntag lädt die Freiwillige Feuerwehr Semmenstedt um 17 Uhr zu einem Nikolausumzug ein. Treffpunkt ist die Kirche in Semmenstedt.

Sickte. Der Sickter Weihnachtsmarkt auf dem Gelände des Julius-Kühn-Institutes ist auch am Sonntag wieder geöffnet. Dieses mal von 12 bis 20 Uhr.


zur Startseite