whatshotTopStory

Endlich Wochenende – Hier ist was los


Das Museum im Schloss Salder lädt mit zahlreichen Ausstellungen zum Besuch ein. Foto: Stadt Salzgitter
Das Museum im Schloss Salder lädt mit zahlreichen Ausstellungen zum Besuch ein. Foto: Stadt Salzgitter Foto: Stadt Salzgitter

Artikel teilen per:

24.02.2018

Salzgitter. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.



Samstag, 24. Februar:


9.30 bis 13.30 Uhr: Kochkurs "Mit der peruanischen Küche Spanisch lernen", Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Salzgitter-Bad, Kniestedter Herrenhaus, Braunschweiger Straße 137 a, Salzgitter-Bad

10 Uhr: Grünkohlwanderung mit Einkehr vom Harzclub- Zweigverein Salzgitter, Treffpunkt: Festplatz Salzgitter-Bad, Am Pfingstanger, Salzgitter-Bad

10 bis 17 Uhr:Dauerausstellungen "50.000 Jahre Leben in Salzgitter","Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks","Salzgitter im Mittelalter", "Vom Büssing-Rad zum VW K70","Vom Erz zum Stahl", "Einblicke in die Erdgeschichte", "Salzgitter - Die neue Stadt", "Zwischen Reformation und Republik" und "Geschichte der Kindheit", Ort:Städtisches Museum Schloss Salder,Museumstraße 34,Salzgitter-Salder

19.30 Uhr: Konzert The Cannons "How to meet again", Ort: Kulturscheune, Thiestraße 22, Salzgitter-Lebenstedt


20 Uhr: Konzert Joscho Stephan Quartett , Ort:Kniestedter Kirche,Braunschweiger Straße 133, Salzgitter-Bad

Sonntag, 25. Februar:


10 bis 18 Uhr:Kunst-Workshop der Volkshochschule Salzgitter Maltag Acryl - Bunt ist das Leben, Ort: Volkshochschule Salzgitter, Standort Lebenstedt, Thiestraße 26a, Salzgitter-Lebenstedt

11 bis 17 Uhr:Dauerausstellungen "50.000 Jahre Leben in Salzgitter","Technisierung der Landwirtschaft und des ländlichen Handwerks", "Salzgitter im Mittelalter", "Vom Büssing-Rad zum VW K70", "Vom Erz zum Stahl", "Einblicke in die Erdgeschichte", "Salzgitter - Die neue Stadt", "Zwischen Reformation und Republik" und "Geschichte der Kindheit", Ort:Städtisches Museum Schloss Salder,Museumstraße 34,Salzgitter-Salder

14 Uhr:Frauen-Selbstverteidigungskurs, Ort:EFB Evangelische Familienbildungsstätte, Kattowitzer Straße 225, Salzgitter-Lebenstedt

14.30 bis 18 Uhr: Tanzkaffee, Ort: Veranstaltungszentrum Marienbruch, Neißestraße 200, Salzgitter-Lebenstedt

17 Uhr: Konzert Wies de Boevé/Goldmund-Quartett, Ort: Martin-Luther-Kirche Salzgitter-Bad, NOAH-Gemeinde, Martin-Luther-Platz 5, Salzgitter-Bad

18.30 Uhr: Tatortdinner, Ort: Hotel am See, Kampstraße 37, Salzgitter-Lebenstedt

19 Uhr: ABBA - The Tribute Concert, Ort: Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad, Am Eikel 22,Salzgitter-Bad


zur Startseite