whatshotTopStory

Endlich Wochenende - Hier ist was los


Auch in der VW Halle wird wird am Wochenende gefeiert. Foto: Sandra Zecchino
Auch in der VW Halle wird wird am Wochenende gefeiert. Foto: Sandra Zecchino Foto: Sandra Zecchino

Artikel teilen per:

07.04.2018

Braunschweig. Nach einer arbeitsreichen Woche steht nun endlich das Wochenende an. Was es an den freien Tagen zu erleben gibt, verraten wir wie gewohnt in unserem Veranstaltungskalender.


Samstag, 7. April



  • 11 bis 16 Uhr: Klamottenwirbel Braunschweig, Braunschweiger Stadthalle


  • 14.30 bis 17 Uhr: The International SprachBar, DRK-Zentrum KaufBar


  • 15 Uhr: Die Okerstadt vom Wasser aus, OkerTour, Anleger John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße (Treffpunkt)


  • 15 Uhr: Familiensamstag, Schlossmuseum Braunschweig


  • 15 bis 17 Uhr: Spielenachmittag, Sportbad Heidberg


  • 19 Uhr: Escape to Life | Mapping The Gap | Gapping The Map


  • 20 Uhr: Poetry Slam Special „Wenn´s schön macht!“, Braunschweigerisches Landesmuseum


  • 21 Uhr: Blauhaus, Poetry Slam Special „Wenn´s schön macht!“



Sonntag, 8. April



  • 10 Uhr: Fahrradbörse in der Brunsviga, Brunsviga


  • 11 Uhr: Escape to Life | Nach der Flucht, Escape to Life | Nach der Flucht


  • 15 Uhr: Die Okerstadt vom Wasser aus, OkerTour, Anleger John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße (Treffpunkt)


  • 15 Uhr: Finissage zur Sonderausstellung "Sonst geht´s uns gut. Braunschweiger Biografien. 1916", Städtisches Museum im Altstadtrathaus


  • 19.30 Uhr: Niekse & Gil Hockman, DRK-Zentrum KaufBar





zur Startseite