Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende: Hier ist was los



Wolfenbüttel

Endlich Wochenende: Hier ist was los

von Jan Borner


Das Wochenende hat wieder einiges zu bieten. Symbolfoto: Archiv
Das Wochenende hat wieder einiges zu bieten. Symbolfoto: Archiv Foto: Thorsten Raedlein/Archiv

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Ob Sportlich, musikalisch oder in Stöber-Laune – Das Wochenende hat wieder einiges zu bieten, auch dann, wenn man am Sonntag einfach nur gemütlich einen Bus über den Stadtmarkt ziehen möchte. Hier gibt es einen Überblick: 

Samstag, 4. Juni


Fümmelse. Die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. und der Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e. V. laden ganz herzlich zum „Picknick der Begegnungen“ am 4. Juni 2016 ein. Es findet von 13 bis 16 Uhr auf dem Gelände des WSV 21 am Fümmelsee 5, 38304 Wolfenbüttel statt. Der WSV21 lädt Flüchtlinge und alle Interessierten dazu ein, das Gelände, den Fümmelsee und den Verein WSV21 kennenzulernen. Das Ziel ist es den Kontakt zwischen Vereinsmitgliedern und Flüchtlingen zu fördern.


Wolfenbüttel. Das Gärtnermuseum am Neuen Weg 33 veranstaltet am Samstag, 4. Juni, einen Wäsche­waschtag und nimmt seine Besucher auf eine Zeitreise zur Geschichte des Wäschewaschens vor rund 100 Jahren mit. Beginn ist um 14 Uhr im und am Streckhof.

Wolfenbüttel. „IDEENREICH – Ostfalia entdecken!“ heißt es am Samstag ab 14 Uhr auf dem Campustag der Ostfalia Hochschule. Die Hochschule öffnet für alle Interessierten ihre Türen und gewährt exklusive Einblicke in das Hochschulleben.


Wolfenbüttel. Norddeutschlands beste Nachwuchsmusiker präsentieren sich um 16 Uhr in der Landesmusikakademie Niedersachsen. Erste Preisträger des diesjährigen Bundeswettbewerbes aus den Bundesländern Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern stellen bei einem gemeinsamen Konzert noch einmal unter Beweis, warum sie von den „Jugend musiziert“-Jurys ausgezeichnet wurden. Der Eintritt ist frei.

Wolfenbüttel. Das Gymnasium im Schloss feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen, das Schulorchester des GiS gibt es seit nunmehr 60 Jahren. Aus diesem Anlass veranstaltet das Schulorchester um 17 Uhr in der Trinitatiskirche ein abwechslungsreiches Musikprogramm, bei dem unter der Leitung der Fachgruppe Musik des GiS, das Schulorchester, die Bigband und viele ehemalige Orchestermitglieder zusammenkommen.

Region. Beim „Sattelfest“ können Fahrradfans am 4. und 5. Juni radelnd die Vielfalt der Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg, sowie der Landkreise Gifhorn, Goslar, Peine, Helmstedt und Wolfenbüttel erleben. Rund um das Fahrrad gibt es viele interessante Veranstaltungen. Mehr Infos finden sich auf der Internetseite www.sattel-fest.net.

Sonntag, 5. Juni


Fümmelse. Mit seinem Dorfflohmarkt steht Fümmelse am Sonntag wieder Kopf. Viele, viele Einwohner werden an diesem Tag wieder alles geben. Es wird von 8 bis 16 Uhr verkauft.

Schliestedt. Der gesamte Schöppenstedter Ortsteil Schliestedt wird am Sonntag von 10 bis 16 Uhr ein einziger großer Flohmarkt sein. So jedenfalls plant es die Vorbereitungsgruppe unter Leitung der Ortsbeauftragten Marianne Marschall.

Wolfenbüttel. Am Sonntag heißt es ab 11 Uhr wieder „Ziehhhh!“ auf dem Stadtmarkt. Dann startet die 14. Internationale Buspulling-Meisterschaft. Mitmachen kann jeder,der Lust hat, einmal einen 16-Tonner zu ziehen. Moderiert wird das Pulling wieder vom SAW-Moderator Warren “The Englishman” Green.

Wolfenbüttel. Um 13 Uhr startet in der Wolfenbütteler Innenstadt der verkaufsoffene Sonntag.


zur Startseite