whatshotTopStory

Endlich Wochenende - Hier ist was los in der Region


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Thorsten Raedlein/Archiv

Artikel teilen per:

15.10.2016

Region. Neues Wochenende, neue Veranstaltungen. RegionalHeute.de liefert einen Überblick:


Braunschweig


Meisterfeier der Lions
Erneut alles gelungen: Die New Yorker Lions feiern ihre Meisterfeier am Sonntag auf dem Vorplatz des Eintracht-Stadions an der Hamburger Straße. Ab 11.30 Uhr sind alle Fans des American Footballs eingeladen, gemeinsam mit der Mannschaft der New Yorker Lions den 4. Eurobowl-Titel sowie 11. Deutschen Meistertitel zu feiern. Das Team wird sich um 12 Uhr auf dem „Balkon“ des Eintracht-Stadions präsentieren. Der Eintritt ist frei.

1. Braunschweiger Stiftungslauf

Am 15. Oktober startet im Bürgerpark der 1. Braunschweiger Stiftungslauf. Das Startgeld aller Läufer kommt dem Verein „sport gegen rassismus e.V.“ zu Gute.

Flohmärkte
An diesem Samstag finden auf dem Schützenplatz Braunschweig (Hamburger Straße 63) sowie im westlichen Ringgebiet (Harz+Heide Flohmarkt, Eisenbütteler Straße 16) Flohmärkte statt.

Goslar


Ich zeig's Euch - Kinderführung
Till ist 10 Jahre alt und liebt Goslar über alles! Mit kleiner Unterstützung durch Papa, der schon ganz viele Stadtführer ausgebildet hat, zeigt er euch tolle Orte und erzählt euch ganz interessante Dinge über unsere mittelalterliche Stadt. Diese Führung ist speziell für Kinder gedacht, denn die haben ganz andere Fragen als die Erwachsenen. Mama und Papa oder Oma und Opa dürft Ihr aber auch gern mitbringen.

Kaiserringausstellung "Evidence" von Jimmie Durham
"Skulpturen, Installationen, Malerei, Zeichnungen, Performances, Videos und Fotografien: Das Oeuvre von Jimmie Durham ist vielgestaltig und resultiert oft aus dem Prozess der Zusammen- und Gegenüberstellung von Werkstoffen oder Objekten. Seine aus natürlichen oder gefertigten Materialien geschaffenen Werke ergeben unerwartete Assoziationen, welche die Sicht auf die Realität mit Scharfsinn und Humor verändern." Ab 10 Uhr im Mönchehaus Museum.

Wolfenbüttel



Der Kunstverein Wolfenbüttel veranstaltet am Sonntag (11:30 Uhr) eine Führung mit dem Künstler Daniel Janik durch die Ausstellung: Über das Dressieren von Glühwürmchen den südlichen Sternenhimmel darzustellen. Dabei nutzt er das Genre der Himmelsbetrachtung und das Paradox, dass wir zwar über immer genauere Bilder aus dem All verfügen, aber gleichzeitig unser Bild davon weiter, wenn auch anders, fragmentiert bleibt.

Auch in diesem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr Hemkenrode wieder Apfelsaft für den guten Zweck pressen lassen. Dieser kann über den Verein "Die bunte Gemüsekistee.V.“ erworben werden. Wie auch schon im vergangenen Jahr, soll mit dem Erlös die Flüchtlingsarbeit unterstützt werden. Am 15. Oktober 2016 in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr soll der Saft zudem auf dem Feld “Der bunten Gemüsekiste e.V.“ (Zum Vorlingen, Destedt) verkauft werden.


zur Startseite