Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Energy from Waste überreicht Spende für ein Kinder-Küchenhaus



Helmstedt

Energy from Waste überreicht Spende für ein Kinder-Küchenhaus


Die Kinder können womöglich bald in ihrer eigenen Küche backen. Symbolfoto: Pixabay
Die Kinder können womöglich bald in ihrer eigenen Küche backen. Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay (Public Domain)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Im Kindergarten „die kleinen Strolche“ in Süpplingen kommen die kleinsten Profiköche bald ganz auf ihre Kosten. Eine Spende in Höhe von 1.000 Euro soll als Startkapital für die Anschaffung eines Kinder- Küchenhauses dienen. Das gab EEW Energy from Waste GmbH in einer Pressemitteilung bekannt.



Rüdiger Bösing, Kaufmännischer Geschäftsführer der TRV Buschhaus, stellvertretend für EEW Energy from Waste überreichte die Spende.

„Unsere Mitarbeiterinnen kochen selbst. Vor einigen Jahren wurde daher ein Backhaus für Brot oder Pizza erbaut. Die Kinder ahmen gern nach, was sie bei den Erwachsenen sehen“, weiß Mirjam Heldsdörfer, Fachbereichsleiterin Kindertagesstätten des DRK-Kreisverbandes Helmstedt, die die Spende zusammen mit dem DRK Vorstand Mark-Henry Spindler entgegen genommen hat. Daher solle nun auch für die kleinen Köche ein Küchenhaus auf dem Außengelände der Kindertagesstätte errichtet werden.

Kindergarten hat schon ein Backhaus


Aufmerksam auf dieses Projekt wurde EEW durch den Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Nord-Elm, Matthias Lorenz. „Ich bin der Meinung, dass solche Spielgeräte die Kreativität von Kindern fördern“, so der Bürgermeister. „Der Süpplinger Kindergarten hat seit über 10 Jahren ein ganzheitliches Ernährungskonzept, dass in die pädagogische Arbeit einfließt. Die Speisen werden stets frisch zubereitet. Seit einigen Jahren steht dem Kindergarten auch ein Backhaus zur Verfügung.“

„Als regionales Unternehmen freuen wir uns, wenn wir Einrichtungen vor Ort unterstützen können. Mit einer kleinen Finanzspritze für den Bau des Küchenhauses möchten wir zahlreiche Kinderlachen zaubern“, erklärt Rüdiger Bösing die Entscheidung für die Spende.


zur Startseite