whatshotTopStory

Enkeltrick scheitert: Seniorin bemerkt Betrugsabsicht

Die 82-Jährige aus Langelsheim erhielt einen Anruf von ihrem angeblichen Enkel.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

06.08.2020

Langelsheim. Am Mittwoch erhielt eine 82-jährige Langelsheimerin einen Anruf unbekannter Herkunft. Der Anrufer gab vor der Enkel der Seniorin zu sein. Er benötige angeblich Geld, weil er an einem Unfall beteiligt gewesen sei. Durch geschickte Gesprächsführung versuchte er seine angebliche Oma dazu zu veranlassen, ihm das Geld zu geben. Die Langelsheimerin bemerkte jedoch die Betrugsabsicht und legte auf. Trotz mehrmaliger erneuter Anrufe verhielt sie sich absolut richtig und ging nicht ans Telefon. Dies berichtet die Polizei.



In diesem Zusammenhang ergeht nochmals der Hinweis am Telefon keine Vermögensauskünfte oder andere private Angaben gegenüber Unbekannten zu machen.


zur Startseite