„Entscheiden für Niedersachsen“ – Erste SPD-Regionalkonferenz in Lüneburg


Foto: Ado



Am 1. November 2011 startet die niedersächsische SPD in den Mitgliederentscheid über den SPD-Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten mit der ersten von sieben Regionalkonferenzen in Lüneburg. Im Vamos! stellen sich ab 19.00 Uhr die SPD-Bewerber Olaf Lies und Stephan Weil zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor.

Die sieben Regionalkonferenzen der SPD, die zwischen dem 1. und dem 17. November an verschiedenen Veranstaltungsorten in ganz Niedersachsen stattfinden werden, dienen der Vorbereitung des SPD-Mitgliederentscheids am 27. November. An diesem „Tag der Entscheidung“ können alle 65.000 Mitglieder der SPD in Niedersachsen an einer Urwahl zur Bestimmung des Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten teilnehmen.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass die Auftaktveranstaltung bei uns in Lüneburg stattfindet. Auf den Regionalkonferenzen können sich die SPD-Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger ein Bild vom Profil unserer Kandidaten und vom Programm der SPD machen. Sie alle sind sehr herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen“, erläutert die Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Lüneburg, Andrea Schröder-Ehlers MdL.
Auf der Regionalkonferenz werden der SPD-Landesvorsitzende Olaf Lies und der Oberbürgermeister von Hannover Stephan Weil ihre Konzepte und Ideen für ein gerechteres und stärkeres Niedersachsen vorstellen. Sie stellen sich auch den Fragen des Publikums und der Netzgemeinde. Die Regionalkonferenz wird unter www.spd-niedersachsen.de live ins Internet übertragen. Weitere Internetseiten der niedersächsischen SPD übertragen die Regionalkonferenz ebenfalls.

Die erste SPD-Regionalkonferenz findet statt:
Am 01.11.2011, von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr im Vamos! Kulturhalle (Campus Leuphana Universität), Scharnhorststraße 1, 21335 Lüneburg.


zum Newsfeed