Sie sind hier: Region >

Erfolgreiche Blutspende in Vienenburg am Weltblutspendertag



Goslar

Erfolgreiche Blutspende in Vienenburg am Weltblutspendertag


Symbolfoto: Alec Pein
Symbolfoto: Alec Pein Foto: Alec Pein

Artikel teilen per:




Vienenburg. Am Dienstag, 14. Juni, lud der Ortsverein Vienenburg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zur Blutspende in die Oberschule in Vienenburg ein. Das Datum der Blutspende war nicht zufällig gewählt, denn am 14. Juni findet jährlich der internationale Weltblutspendertag statt.

Zur Blutspende in Vienenburg konnten der DRK Ortsverein und der Blutspendedienst NSTOB aus Springe jetzt 136 Spendewillige begrüßen, darunter 6 Erstspender. Folgende Wiederholungsspender wurden besonders geehrt: Helmut Brenning (80. Blutspende); Karl-Heinz Sulkowski (60.); Werner Penndorf (50.); Werner Stollte (40.); Brigita Zondlowski, Joachim Wojtke, Dennis Fuchs (25.); Sabine Tellmann (15.); Hartmut Grothe, Tanja Reinke (10.). Jeder Spender erhielt zudem ein kleines Präsent. Ilse Fuchs vom Blutspendeteam des DRK Ortsvereins zeigte sich erfreut über die hohe Zahl an Blutspendern. „Wir sind den Teilnehmenden für ihre uneigennützige Spende sehr dankbar“, so Fuchs. Ein Sonderblutspendetermin findet am Montag, den 18. Juli von 15.00 bis 19.00 Uhr in der DRK-Altenbegegnungsstätte, Goslarer Straße 4 in Vienenburg statt. „Dort wird es leckeres vom Grill und alkoholfreies Weizenbier geben“, so Fuchs. Der nächste reguläre Termin ist am Dienstag, den 23. August von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Oberschule, Breslauer Straße 31 in Vienenburg.


zur Startseite