Sie sind hier: Region >

Erfolgreiche Straßenkinder-Aktion der IGS Volkmarode



Braunschweig

Erfolgreiche Straßenkinder-Aktion der IGS Volkmarode


Foto: IGS Volkmarode

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Die Sammlung der beeindruckenden Summe von 999,31 Euro ist das Ergebnis der Straßenkinderaktion für terre des hommes, die zirka 100 Schüler der 5. Klassen der IGS Volkmarode vor gut einer Woche (Freitagnachmittag, 20.11.2015) auf dem Kohlmarkt veranstalteten. In knapp zwei Stunden wurden durch kostenlos verteilte Blumen, selbstgemachte Grußkarten, selbsthergestellte Süßwaren sowie durch Aktionen wie Schuheputzen, Fegen vor Geschäften und Straßenmusik die Spendendosen rasch gefüllt.

Durch das freiwillige Engagement der Kinder und ihrer Eltern und Großeltern, sowie durch die aktive Mithilfe der Lehrkräfte der IGS Volkmarode ist dieser großer Betrag zusammen gekommen. Besonderer Dank gilt natürlich den spendenfreudigen Braunschweigerinnen und Braunschweigern. Das Geld wird an terre des hommes überwiesen, die es dieses Jahr für das Projekt Tambayan für Straßenmädchen in Davao auf den Philippinen verwendet.


zur Startseite