Sie sind hier: Region >

"Erheblicher Vandalismus" auf Jerstedter Friedhof - Zeugen gesucht



Goslar

"Erheblicher Vandalismus" auf Jerstedter Friedhof - Zeugen gesucht

Es wurden diverse Grabbeilagen, Blumen und Grabschmuck beschädigt.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Jerstedt. Am gestrigen Samstag wurden durch Mitarbeiter des Friedhofsamtes mehrere Sachbeschädigungen auf dem Friedhof in Jerstedt gemeldet. Vor Ort sei laut einem Polizeibericht festgestellt worden, dass "erheblicher Vandalismus" auf dem Friedhof stattgefunden hat.



Dabei wurden diverse Grabbeilagen, Blumen und Grabschmuck beschädigt. Die Stadt Goslar war am selbigen Tag noch mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Die Tat dürfte sich Freitagnachmittag und Samstagmorgen ereignet haben. Die Polizei Goslar bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 05321-339-215 zu melden.


zur Startseite