Sie sind hier: Region >

Erlebnisreiche Ferienwochen- es sind noch Plätze frei



Goslar

Erlebnisreiche Ferienwochen- es sind noch Plätze frei


Berufstätige Eltern können ihre Sprößlinge während der Ferien bei den erlebnisreiche Ferienwochen unterbringen. Noch sind Plätze frei. Foto: Überbetrieblicher Verbund Frau und Wirtschaft e.V.
Berufstätige Eltern können ihre Sprößlinge während der Ferien bei den erlebnisreiche Ferienwochen unterbringen. Noch sind Plätze frei. Foto: Überbetrieblicher Verbund Frau und Wirtschaft e.V.

Artikel teilen per:




Landkreis. 12 Wochen Ferien im Jahr sind trotz bester Organisation von berufstätigen Eltern nicht durch Urlaub abzudecken. Um die Eltern zu entlasten bietet der Überbetriebliche Verbund Frau und Wirtschaft e.V. seit mittlerweile zwölf Jahren Plätze bei Ferienaktionen in der Region an. Die Wochenangebote decken ein breites Spektrum thematischer Schwerpunkte ab, die Kindern zwischen 5 und 14 Jahren erlebnisreiche Ferien im Harz und Harzvorland garantieren.

Brigitte Harder, Geschäftsführerin des Vereins und zugleich Leiterin der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft beim Landkreis Goslar, bei der die Geschäftsstelle angesiedelt ist, betont: „Für die Eltern ist es wichtig, ein wohnort-bzw. arbeitsplatznahes zu günstigen Zeiten und Konditionen und für die Kinder ein erlebnisreiches Angebot vorzuhalten. Insbesondere für Alleinerziehende bedeutet dies eine wesentliche Unterstützung. Im Rahmen der durch den Verbund ermöglichten Ferienprojekte dokumentieren zudem die Arbeitgeber zugleich ihre Familienfreundlichkeit.“ Über diesen praktischen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit freut sich auch Christiane Hochhut, ehrenamtliche Vorsitzende des „Überbetrieblichen Verbundes Frau und Wirtschaft e. V.“, in dem derzeit 66 Unternehmen und Institutionen zusammengeschlossen sind.


In den bevorstehenden Sommerferien konnten schon viele Bedarfe von Eltern abgedeckt werden. Insbesondere in der zweiten Ferienhälfte bestehen aber noch Möglichkeiten zur Buchung auch für Eltern, die nicht in einem Verbundbetrieb beschäftigt sind. So wird unter dem Motto „Märchen, Märchen“ ab 11. Juli eine erlebnisreiche Woche im Goslarer Haus am Steinberg angeboten. Dabei sollen Kinder von 5 bis 13 Jahren auch in ihrem Selbstbewusstsein und ihrer Teamfähigkeit gestärkt werden. In der letzten vollen Ferienwoche ab 25. Juli ist der MitMachZirkus Ricardo auf Einladung von Stadtjugendpflege und Jugendherberge sowie des Verbundes erneut in Goslar. Hier können Kinder von 6 bis 14 Jahren Zirkusluft schnuppern und für eine gemeinsame Gala am Abschlusstag Kunststücke einstudieren. Für die Beschäftigten der Verbundbetriebe gibt es in begrenztem Umfang auch in den anderen Ferienwochen noch weitere Buchungsmöglichkeiten.

Interessierte können weitere Informationen bei der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Goslarer Kreishaus, Klubgartenstraße 6, erhalten oder unter Telefon 05321 76-259 oder per E-Mail maike.bernhard@landkreis-goslar.de anfordern. Nähere Einzelheiten zu den Projekten sind auch auf der Homepage www.landkreis-goslar.de/ko-stelle nachzulesen.


zur Startseite