Unsere Artikel zum Thema:

Harz

Der Harz verdankt dem harten Klima und der rauen Landschaft seinen Namen. Dieser stammt aus dem mittelhochdeutschen „hart“, was mit dem rauen Bergland verglichen wird. Mittendrin liegt der berühmteste und ebenso höchste Berg des Harzes, der Brocken. Er ist mit seinen 1141 Metern bereits von Weitem zu erkennen, solange das Wetter mitspielt und er sich nicht hinter Nebel und Wolken versteckt. Zum Leidwesen der Besucher schafft es der Brocken, sich im Schnitt 300 Tage im Jahr hinter dichten Nebel zu verstecken. Das Wetter im Hochharz kann mit skandinavischen oder isländischen Verhältnissen verglichen werden. Die Niederschläge sind hoch, der Nebel steht in der Luft, aber gleichzeitig herrscht auch eine wildromantische Stimmung dank der Landschaft. Der Harz ist umgeben von tiefen Schluchten, Wasserfällen, Tropfsteinhöhlen und Hochmooren. Die bizarren Felsformationen entstehen mit den Jahren durch die ganzjährigen Niederschläge.


Pamina wurde 17 Jahre alt.

Goslar

Sie starb mit 17 Jahren: Luchsin Pamina ist tot

Das Tier musste in der vergangenen Woche wegen einer Erkrankung eingeschläfert werden.


Der Feldsperling ist eine der Nominierten.

Region

Die Wahl zum „Vogel des Jahres“ ist gestartet

Die digitalen Wahlkabinen sind wieder geöffnet: Bestimmen Sie mit, wer den Schnabel vorn hat!


Die Vorbereitungen für die Erkundung des ehemaligen Schachts Johann Friedrich laufen, kommende Woche sollen die Bohrarbeiten starten.

Goslar

Wegen Bodenabsenkungen: Alter Schacht wird erkundet

Es geht um die Grube Johann Friedrich in Hahnenklee-Bockswiese. Zuletzt habe es 2002 ein Absenkung des Bodens gegeben.


Auf einer Stadtkarte kann man genau sehen, wo welcher öffentliche Baum steht.

Wolfenbüttel

Wo steht welcher Baum? Wolfenbüttel hat jetzt ein Baumverzeichnis

Digital und täglich gepflegt erhalten die Wolfenbütteler nun einen Überblick zu ihren Bäumen im Stadtgebiet.


Der tatsächlich von den Flammen vernichtete Bereich wurde vermessen. Hier eine Luftaufnahme.

Region

Brocken-Brand wohl überschätzt: Doch nur 12 statt 160 Hektar

Der Nationalpark Harz hat die Brandfläche nun vermessen. Sie ist deutlich kleiner als ursprünglich angenommen.


Das Team des Staatlichen Naturhistorischen Museums Braunschweig bei Grabungsarbeiten im "Jurameer von Schandelah".

Braunschweig

Viele Veranstaltungen zum "Tag des Geotops"

Unter anderem gibt es in Braunschweig und im Harz einen Blick mehrere Millionen Jahre zurück.


Archivfoto.

Wolfenbüttel

Summertime Festival 2023: Die Planung beginnt bereits

Im kommenden Jahr soll wieder das beliebte Summertime Festival im Seeliger Park starten.


Symbolfoto.

Wolfenbüttel

Brandschutz für 1.890.000 Euro: Winnigstedt erhält Förderung

Das Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport verteilt Förderbescheide. Auch die Samtgemeinde Elm-Asse erhält Geld für die Feuerwehr.


Symbolbild

Goslar

Streit ums Totholz - NABU unterstützt Umweltminister Lies

Entfernen von Totholz widerspräche den Nationalpark-Kriterien und dem Nationalpark-Gesetz.


Innenminister Pistorius verschaffte sich Überblick über die Lage im Harz.

Region

Innenminister Pistorius zum Brocken-Brand: Klimawandel sei großes Problem

Für den Minister ist klar, dass der Klimawandel die Menschen zukünftig vor eine Dauerherausforderung stellen wird.


Seit Samstag brennt ein großes Waldgebiet auf dem Brocken.

Region

Brocken-Brand: Einsatz dauert noch Tage an - So geht es weiter

Die Lage sei mittlerweile zwar unter Kontrolle, die Löscharbeiten würden aber noch etliche Tage in Anspruch nehmen.


Symbolbild.

Region

Brocken-Brand: Auch Waldbauernpräsident fordert eigene Löschflugzeuge

Die Feuerwehren in Deutschland seien nach Auffassung von Waldbauernpräsident Georg Schirmbeck nur unzureichend für Waldbrände ausgerüstet.


Die Löscharbeiten im Harz laufen weiterhin auf Hochtouren.

Goslar

Brocken-Brand: Goslars Landrat will neuen Expertenkreis

Goslars Landrat machte deutlich, dass die Brandbekämpfung im Harz und dabei vor allem im Nationalpark breiter gedacht werden müsse.


Aufnahmen aus der Luft zeigen das ganze Ausmaß des Waldbrandes auf dem Brocken.

Region

Brocken-Brand: Luftaufnahmen zeigen die Zerstörung

Aufnahmen aus der Luft zeigen das ganze Ausmaß des Waldbrandes auf dem Brocken.


Zwei italienische Löschflugzeuge haben die Brandbekämpfung aus der Luft übernommen.

Region

Niedersachsens Innenminister fordert Löschflugzeuge für Deutschland

Der aktuelle Einsatz von Löschflugzeugen aus Italien sei für den Innenminister ein Beleg dafür, dass auch Deutschland Löschflugzeuge benötige.


Seit Samstag brennt ein großes Waldgebiet auf dem Brocken.

Region

Kampf gegen Brocken-Brand: Auch Löschflugzeuge aus Italien kommen zur Hilfe

Das Feuer auf dem Brocken ist noch nicht unter Kontrolle. Feuerwehrkräfte aus der Region und Italien helfen bei der Brandbekämpfung.


Ministerin Barbara Otte-Kinast äußert sich zur Brandkatastrophe im Harz.

Region

Brandkatastrophe im Harz: Ministerin Otte-Kinast lobt Einsatzkräfte

Statement von Forstministerin Barbara Otte-Kinast zur Brandkatastrophe im Harz.


Symbolbild.

Goslar

Trotz Brocken-Brand: Wanderer zünden Feuer im Wald an

Aktuell brennt der Brocken, trotzdem hielten diese Wanderer sich nicht an die Vorschriften.


Symbolbild

Region

Statistik zeigt: Die Region wächst

Insgesamt haben demnach mit Stand Februar 1.590.863 Menschen in der Region gelebt.


Am Boden ist die Löschkompetenz des Flughafen-Teams gut aufgestellt. Für schnelle Einsätze am Boden beispielsweise mit dem Panther und zum Training mit einem Flugzeug, das auch mal brennen darf.

Braunschweig

Flughafen will bei Waldbränden helfen

Das Land stellt bis 2024 neue Spezialeinheiten auf.


Symbolbild.

Goslar

Teilsperrung von Harzer Hexenstieg wird verlängert

Der Borkenkäfer sorgt für mehr Ärger als gedacht.


Symbolbild

Goslar

Neue Kampagne gestartet: Seesen sucht den Kinderarzt

"Für die Suche nach einem Kinderarzt möchten wir sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen", erklärt Wirtschaftsförderer Tobias Heupke.


Zwischen diesen beiden Aufnahmen liegen gerade einmal fünf Jahre.

Region

Dieser Foto-Vergleich dokumentiert das Baumsterben im Harz

Gerade einmal fünf Jahre liegen zwischen den beiden Aufnahmen, die zufällig bei Radtouren entstanden sind.


Friedrich-Wilhelm Reese (li.) und Carsten Ueberschär.

Braunschweig | Goslar

Spende statt Weihnachtsgeschenk: Über 1.000 neue Bäume für den Harz

Die SSV-Kroschke GmbH unterstützt das Waldprojekt von United Kids Foundations, dem Kindernetzwerk der Volksbank BraWo, mit 5.800 Euro.


Symbolbild.

Wolfenbüttel

Für 200 Euro in Bar: Täter verursachen 10.000 Euro Schaden

In einem anderen Falle wurde ein Auto gestohlen und ein Schaden von 25.000 Euro verursacht.


Das Workcamp 2021 beim Brückenbau am Grumbacher Teich.

Goslar

Für den Harz: Die Welt zu Gast in Wildemann

Im "Workcamp" arbeiten Jugendliche aus verschiedenen Ländern zusammen für Nachhaltigkeit und Ökologie im Harz.


Symbolbild.

Goslar

Abholung der Gelben Säcke verzögert sich

Heute kann sie sich verzögern.


Symbolbild.

Goslar

Die Nachbarn schauen zu: Diebe knacken Zigarettenautomaten auf

Es entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.


Symbolbild.

Braunschweig

Trockenheit: Bürger sollen Wasser sparen - Historische Tiefstände erreicht

Die Stadt Braunschweig weist auf Probleme aufgrund der anhaltenden Trockenheit hin. Eine Entspannung sei nicht in Sicht.


Während einer Brandwache hat Nationalpark-Revierleiter Lukas Wachsmann das Wiederaufflammen eines Feuers im Ostharz verhindert.

Goslar

Waldbrandbekämpfung: Harz-Ranger mit Löschrucksäcken ausgerüstet

Auch Wärmebildkameras gehören jetzt zur Ausrüstung. Diese konnte sich schon in der Praxis bewähren.


Mit dem Polar-Flugzeug werden die Waldschäden im Harz erkundet.

Goslar

Polarflugzeug erkundet Harz

Forschende nutzen Testflug für kommende Arktiskampagne, um Waldschäden zu messen.


Die Innerstetalsperre.

Region

Wärme und Trockenheit: Reicht das Trinkwasser in den Talsperren?

Langfristig müsse man sich aufgrund des Klimawandels darauf einstellen, dass die Trockenheit noch zunehmen wird.


Ein Wildschwein im Nationalpark Harz, aufgenommen mit einer Fotofalle.

Region

Afrikanische Schweinepest: Das sollen Besucher im Harz beachten

Die Nationalparkverwaltung ist für den Ernstfall vorbereitet.


Symbolbild.

Braunschweig

Nach Aus für Säuglings-Bäume: Junge Liberale sammeln für den Harz

Das Geld kommt der Organisation "Heimat Harz" zugute.


Symbolfoto

Braunschweig

Keine Baby-Bäume für Braunschweig

In Kooperation mit der in Braunschweig ansässigen Stiftung Zukunft Wald sollte die Stadt Flächen finden und die Pflanzung eines Setzlings pro Neugeborenem auf diesen Flächen finanzieren.


Herwig Zang und Stefan Behrens.

Goslar

Für die nächsten fünf Jahre: Landkreis Goslar ernennt Kreisnaturschutzbeauftragte

Nach 40-jährigem Einsatz für die Naturschutzbehörde wird Herwig Zang verabschiedet.


Feuerwehrleute aus der Gemeinde Lehre wurden für ihren besonderen Einsatz ausgezeichnet.

Helmstedt

Überregionale Einsätze: Feuerwehrleute aus der Gemeinde Lehre geehrt

Die Einsätze liegen bereits länger zurück.


Symbolfoto.

Region

Achtung: Ab heute wird es heiß in der Region!

Am Samstag kann es bis zu 33 Grad werden.


Symbolbild

Goslar

Weitere schwere Motorradunfälle - Zweimal muss der Hubschrauber kommen

Neben dem schweren Motorradunfall im Harzburger Dreieck, gab es am Samstag zwei weitere Unfälle mit schwer verletzten Bikern.


Das Motorrad steckte in der Leitplanke fest.

Goslar

Harzburger Dreieck: Motorradfahrer stürzt und rutscht in Leitplanke

Auf der A369 kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall.


Das Summertime Festival findet wieder statt. Hier eine Impression aus dem Jahre 2017. Archiv.

Region

Sommer der Musik: Diese Festivals finden in unserer Region statt

Der Sommer steht vor der Tür und das bedeutet für viele: Festivalzeit! regionalHeute.de hat einen Überblick über Festivals unserer Region zusammengestellt, die in den nächsten Wochen und Monaten stattfinden sollen.


Ein Fahrzeug wurde an die Felswand gedrückt.

Goslar

Nach Unfall: Frau zwischen Auto und Felswand eingeklemmt

Bei dem Unfall auf der L600 zwischen Braunlage und Wieda wurden insgesamt sechs Personen verletzt.


Symbolbild

Region

PIN gefilmt und Karten ausgelesen - Mehrere Fälle von "Skimming"

Die Polizei warnt vor dem Phänomen, das Täter im Bereich von Geldautomaten anwenden. Die Täter können dadurch teils sogar ein Duplikat Ihrer EC-Karte herstellen.


45 Jugendliche durften ihre Jugendweihe im Eintrachtstadion feiern.

Braunschweig

Jugendweihe findet mit 450 Gästen im Eintracht-Stadion statt

Mit 450 Gästen feierte die Naturfreundejugend im Eintracht-Stadion Jugendweihe. Das geht auf über einhundert Jahre alte Tradition zurück.


Symbolbild.

Goslar

Sicher durch den Harz: Polizei kontrolliert Motorradfaher

Fünf Motorradfahrer müssen nun mit einem Fahrverbot rechnen.


Das Werner-von-Siemens-Gymnasium in Bad Harzburg soll erweitert werden.

Goslar

Erweiterung Werner-von-Siemens-Gymnasium: Ausschuss kann sich nicht auf Varianten festlegen

Die Vorlage und der Änderungsantrag wurden in den Kreisausschuss verwiesen.


(v.l.n.r.) Dr. Thomas Vortmüller (Geschäftsführer Chemetall GmbH), Ralph Bogisch (Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Goslar), Stefanie Hertrampf (CDU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis Goslar), Ulrich Eberhardt (Werkleiter Chemetall GmbH) und Fraktionsvorsitzender Dirk Toepffer.

Goslar

Industriearbeitsplätze im Harz: CDU-Fraktionschef fordert Absicherung

"Für uns steht fest, dass die Industriearbeitsplätze im Harz gesichert werden müssen", so CDU-Landtagsfraktionsvorsitzender Dirk Toepffer.


Symbolbild.

Goslar

Bei tausenden von Besuchern: Walpurgisnacht bleibt ruhig

Es blieb bei einigen alkoholbedingten, verbalen Auseinandersetzungen.


Symbolbild.

Region

Walpurgisnacht im Harz: Hier feiert man heute in den Mai

regionalHeute.de hat eine Übersicht über die Walpurgisnachtfeiern in unserer Region zusammengestellt.


Symbolbild.

Region

Feiertage an Sonntagen: Das sagen unsere Politiker zu Ausgleichstagen

Der 1. Mai fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Einige Politiker fordern daher eine Ausgleichsregelung für solche Fälle. Doch was sagen unsere regionalen Bundestagsabgeordneten dazu? regionalHeute.de hakt nach.



1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26

Weitere interessante Themen