Sie sind hier: Region >

Erneuter Blitzeinschlag: Scheune brennt komplett ab



Goslar

videocamVideo
Erneuter Blitzeinschlag: Scheune brennt komplett ab

von Alexander Panknin


Die Scheune wurde als Strohlager genutzt. Fotos/Video: aktuell24(KR)

Artikel teilen per:

Seesen. Am heutigen Freitagmittag kam es zu einem ausgedehnten Scheunenbrand in Münchehof. Ein Blitz schlug in das Gebäude ein und setzte es so in Brand. Da die Scheune als Strohlager genutzt wurde, breitete sich das Feuer entsprechend aus, so dass das Gebäude bereits nach kurzer Zeit in Vollbrand stand.



Durch das Feuer wurde zwar kein Mensch verletzt, die nahe der Scheune befindlichen Tiere seien allerdings durchgegangen und auf der Flucht. Die Tiere selbst hätten großes Glück gehabt, normalerweise seiensie auch in der Scheune untergebracht.

Die Feuerwehr begegnete dem Brand mit einem Großaufgebot an Kameraden. Ein Ortsansässiges Bauunternehmen war behilflich, die enormen Strohmassen aus der Scheune zu entfernen. Damit sollten die Löscharbeiten verkürzt werden.

Bilder vor Ort


[ngg_images source="galleries" container_ids="2201" display_type="photocrati-nextgen_basic_thumbnails" override_thumbnail_settings="0" thumbnail_width="240" thumbnail_height="160" thumbnail_crop="1" images_per_page="20" number_of_columns="0" ajax_pagination="0" show_all_in_lightbox="0" use_imagebrowser_effect="0" show_slideshow_link="0" slideshow_link_text="[Zeige eine Slideshow]" ngg_triggers_display="never" order_by="sortorder" order_direction="ASC" returns="included" maximum_entity_count="500"]

Erst kurz zuvor hat es in Bad Harzburg einen Blitzeinschlag mit mehreren verletzten Kindern gegeben:

https://regionalgoslar.de/blitzeinschlag-in-schule-acht-kinder-verletzt-ins-krankenhaus/


zur Startseite