Sie sind hier: Region >

Erneuter Erfolg des Jugendrotkreuzes aus Goslar



Goslar

Erneuter Erfolg des Jugendrotkreuzes aus Goslar


Foto: JRK Goslar
Foto: JRK Goslar

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Einbeck. Vom kurzem fanden die Landeswettbewerbe des Jugendrotkreuzes (JRK) aus dem Bereich des Landesverbandes Niedersachsen in Einbeck statt. Aus Goslar startete hier die Gruppe in der Altersstufe von 12 bis 16 Jahren. Dort belegten die Goslarer Jugendrotkreuzler in diesem Jahr einen stolzen dritten Platz. Das berichtet das DRK in seiner Pressemitteilung.



Bereits im Juli fanden in Einbeck die Landeswettbewerbe der Altersstufen sechs bis neun und neun bis zwölf Jahren statt. Dort belegten die Goslarer Jugendrotkreuzler in der Altersstufe neun bis zwölf Jahren bereits ebenfalls den dritten Platz. Der Landeswettbewerb dieser Altersstufen stand unter dem Motto „70. Geburtstag des Jugendrotkreuzes Niedersachsen“. Im Vorfeld hatte die Goslarer Gruppe die Aufgabe bekommen ein selbsterstelltes und kreatives Geschenk mitzubringen. Als Idee entstand ein selbsterstelltes Nagel-Brett-Bild mit dem JRK-Logo und einer großen 70, welches vor der Siegerehrung an den Jugendrotkreuz Landesverband überreicht wurde. Während der Landeswettbewerbe galt es Stationen aus dem Themenbereich Erste-Hilfe, sozialer-Bereich, Musisch-kultureller-Bereich, Rotkreuz Wissen und einer Vielzahl an gruppendynamischen Spielen zu absolvieren, die während eines Stadtparcours erarbeitet werden mussten.

„Auf diesem Erfolg kann das Jugendrotkreuz Goslar sehr stolz sein. Nun kann sich auch die Altersgruppe der 12 bis 16 Jährigen drittbeste Gruppe aus Niedersachsen nennen", heißt es in der Pressemitteilung.


zur Startseite