Sie sind hier: Region >

Es kann wieder geheizt werden - Störung an Heizkraftwerk behoben



Braunschweig

Es kann wieder geheizt werden - Störung an Heizkraftwerk behoben

Seit Sonntagmittag blieben viele Heizungen in Braunschweig kalt. Die Temperatur der Fernwärmeversorgung sei nun wieder auf Normalniveau.

Das Heizukraftwerk Mitte in Braunschweig. (Archivbild)
Das Heizukraftwerk Mitte in Braunschweig. (Archivbild) Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Braunschweig. Wegen einer kurzfristigen technischen Störung im Heizkraftwerk Mitte (regionalHeute.de berichtete) wurden die Heizungen von vielen Bürgerinnen und Bürgern in Braunschweig seit Sonntagmittag nicht mehr richtig warm oder fielen ganz aus. BS Energy berichtet in einer Pressemitteilung, dass die Störung nun behoben worden sei: "Die Temperatur der Fernwärmeversorgung wurde damit wieder auf das Normalniveau angehoben."



BS Energy arbeite intensiv daran trotz der aktuell schwierigen Witterung bei gleichzeitig hohem Wärmebedarf der Kunden die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Das Unternehmen bedauere die entstandenen Unannehmlichkeiten.


zur Startseite