Sie sind hier: Region >

Peine: Polizei erwischt Temposünder im Sundernweg



Peine

Etliche Verstöße bei Radarkontrollen am Sundernweg festgestellt

Die höchste gemessene Geschwindigkeit in der dortigen 30-Zone lag bei 57 km/h.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Die Polizei führte am gestrigen Montag zwischen 10:30 und 12:40 Uhr auf dem Sundernweg von Eixe in Richtung Eixer See eine Geschwindigkeitsmessung in einer 30 km/h-Zone durch. Insgesamt seien laut einer Pressemeldung 22 Verstöße festgestellt worden. Der an diesem Tag gemessene Höchstwert lag bei 57 km/h.



Nach wie vor stellt die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit eine wesentliche Hauptunfallursache dar. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit kündigt die Polizei weitere Kontrollen dieser Art an.


zur Startseite