Wolfenbüttel

Evangelische Familienbildungsstätte: Abschluss in Roklum


In einem Roklumer Garten fand der Abschluss statt
Foto: privat
In einem Roklumer Garten fand der Abschluss statt Foto: privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

13.07.2016


Roklum. Von der Evangelischen Familienbildungsstätte Wolfenbüttel wird jährlich „Kunst und Kultur im Braunschweiger Land – Persönlichkeiten und Schauplätze“ angeboten. Zum Abschluss standen eine Besichtigung des John- Cage- Orgel- Kunst - Projektes im Halberstädter Burchardikloster und danach eine gemütliche Gesprächsrunde bei Liselotte Behrens in Roklum auf dem Programm. Hier teilte Leiterin Maria Hauck die neuen Termine mit.

Die Teilnehmer, die in mehreren Orten des Landkreises Wolfenbüttel wohnen, lobten die sehr gute Führung. John Cage (1912 – 1992) war Komponist, Musiker und Philosoph. In dieser Kirche wird seit dem 5. September 2011 das langsamste Konzert aufgeführt, das bis zum Jahre 2640, also 639 Jahre, dauern soll. Das Kunstprojekt kann bis zum Oktober Dienstag bis Sonntag, von 11 bis 18 Uhr, besichtigt werden, von November bis März von 12 bis 16 Uhr.



zur Startseite