LIVE-Ticker zum Sturm in der Region

Sie sind hier: Region >

Fachkundige Führung durch die Velpker Schweiz stieß auf große Resonanz



Helmstedt

Fachkundige Führung durch die Velpker Schweiz stieß auf große Resonanz


Die Velpker Schweiz. Foto: Projekt Velpker Schweiz Paten
Die Velpker Schweiz. Foto: Projekt Velpker Schweiz Paten Foto: Edith Sänger

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Velpke. Mitte November luden die Initiatoren des Projektes Velpker Schweiz Paten zu ihrer ersten Aktion - einer Führung durch die Velpker Schweiz - ein. Rund 50 Teilnehmer folgten bei herrlichem Herbstwetter der Einladung, so Richard Finke vom Projekt Velpker Schweiz Paten.



Erfreut zeigten sich die Organisatoren über den regen Zuspruch. Vom Kleinkind bis zum Rentner waren alle Altersgruppen vertreten. Und auch der Hund durfte nicht fehlten, so Richard Finke. Die Laubfärbung war in vollem Gang und sorgte so für eine tolle Atmosphäre. Karl-Friedrich Weber vom Verein FEMO gab mit fachkundigen Hintergrundinformationen den Teilnehmern interessante Einblicke in die Entstehung und Entwicklung des Landschaftsschutzgebietes. Vom Krebsloch aus ging es an den Gletscherschrammen entlang durch das Immenhusgebiet. Die Aussichtsplattform am Kiessee war nach gut einer Stunde Rastpunkt für einen heißen Kaffee oder Tee. Dabei ergaben sich zahlreiche interessante Gespräche und viele neue Ideen für das Projekt Velpker Schweiz Paten. Die Organisatoren wären am Ende der Wanderung überaus zufrieden gewesen. Edith Sänger: „Die große Resonanz auf unsere erste Aktion war für uns ein klares Zeichen, dass wir mit unserem Projekt den Nerv der Einwohner getroffen haben. Wir haben inzwischen zahlreiche Unterstützer für unsere Projekte gewinnen können“. Konkreter werde es ab Januar 2017. Dann wollen die Initiatoren die Velpker Schweiz Paten zum ersten Forum einladen und gemeinsam die nächsten Aktionen abstimmen. Bis dahin könnten sich Interessierte auf der Internetseite der Samtgemeinde Velpke "www.velpke.de/TourismusNekaer/Schweiz" und über Facebook über das Projekt Velpker Schweiz Paten informieren.


zur Startseite