whatshotTopStory

Fahrplanänderung in Bad Harzburg


Symbolfoto: Sina Rühland (Archiv)
Symbolfoto: Sina Rühland (Archiv) Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

09.12.2016

Bad Harzburg. Am 11. Dezember tritt in Bad Harzburg auf der Buslinie 871 der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) eine geringfügige Fahrplanänderung in Kraft. Von Montag bis Freitag und an Samstagen fährt die jeweils erste Fahrt des Tages fünf Minuten früher ab.



Dies ermögliche an der Haltestelle „Schmiedestraße“ um 6:24 Uhr eine Umsteigemöglichkeit zur Linie 873. Die Abfahrtszeiten der meisten Fahrten der Linie 866 verschöben sich in der neuen Saison um einige Minuten nach vorne. Dadurch werde die Linie besser auf die Zuganschlüsse ausgerichtet. Gleichzeitig erhalte sie einen leicht merkbaren einheitlichen Takt. Auf der saisonalen Linie 875 werde durch die veränderte Abfahrtszeit einer Fahrt ebenfalls der Anschluss zum Zug verbessert. Nach der derzeitigen Winterpause starteten die Linien 866 und 875 im Jahr 2017 am 1. April in die neue Saison.

Die KVG-Fahrpläne seien beim KVG-Betriebshof Bad Harzburg, Bismarckstraße 10 in Bad Harzburg erhältlich und auf der KVG-Internetseite unter www.kvg-braunschweig.de als Download verfügbar.


zur Startseite