Sie sind hier: Region >

Fahrraddiebstahl beobachtet - Polizei sucht Eigentümer des gestohlenen Rades



Braunschweig

Fahrraddiebstahl beobachtet - Polizei sucht Eigentümer des gestohlenen Rades

Der Zeuge habe den Fahrraddieb verfolgt, verlor ihn aber aus den Augen. Der Polizei sei bislang kein Diebstahl gemeldet worden.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bereits am 30. April kam es laut einem Bericht der Polizei am Herzogin-Anna-Amalia-Platz zu einem Fahrraddiebstahl und konnte der Polizei hinterher eine Beschreibung des gestohlenen Rades geben. Bislang sei ein solches Rad allerdings nicht als gestohlen gemeldet worden, weshalb die Polizei nun nach dem Eigentümer sucht.



Ein Zeuge konnte beobachten, wie sich ein Mann an den Fahrrädern auf der Rückseite der Schlossarkaden zu schaffen machte. Der Mann zog einen Bolzenschneider aus der Tasche, öffnete ein Fahrradschloss und fuhr mit dem Fahrrad davon. Der Zeuge verfolge den Fahrraddieb, verlor ihn aber aus den Augen. Das Fahrrad soll einen schwarzen Rahmen gehabt haben. Da sich der Eigentümer des Fahrrades noch nicht gemeldet hat, sucht die Polizei nun nach ihm. Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Nord unter der Telefonnummer 0531/476-3315.


zur Startseite