Salzgitter

Fahrradfahrerin übersehen: 56-Jährige schwer verletzt

In Salzgitter-Fredenberg kam es am gestrigen Mittwochabend zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten. Dabei habe ein parkender Autofahrer die Frau übersehen, als er seine Tür geöffnet habe.

Symbolbild: pixabay
Symbolbild: pixabay

Artikel teilen per:

21.05.2020

Salzgitter. Laut der Polizei hat sich am gestrigen Mittwochabend eine Fahrradfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt. Dabei habe ein parkender Autofahrer die 56-Jährige übersehen, als er seine Tür öffnete.


Die Fahrradfahrerin sei dabei am Kurt-Schumacher weg unterwegs gewesen, als sich der Unfall ereignete. Als die Autotür geöffnet wurde, habe sie nicht mehr ausweichen können. Durch den folgenden Sturz habe sie sich schwere Kopfverletzungen zugezogen und läge nun im Krankenhaus. In Lebensgefahr schwebe sie jedoch nicht.


zur Startseite