Sie sind hier: Region >

Fahrräder von Schülern eines Gymnasiums entwendet



Wolfenbüttel

Fahrräder von Schülern eines Gymnasiums entwendet


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Am Freitag, den 11. November in der Zeit zwischen 9.15 Uhr und 13.10 Uhr, entwendeten unbekannte Täter neun Fahrräder aus einem Fahrradkeller einer Schule am Schlossplatz und aus dem Bereich des Spinnereiparkplatzes.



Während die Schüler am Unterricht teilnahmen, haben nach Polizeiangaben unbekannte Täter neun Fahrräder, die teils verschlossen im Fahrradkeller einer Schule am Schlossplatz, teils verschlossen im Fahrradständer im Bereich des Spinnereiparkplatzes abgestellt waren, entwendet. Gegen 14 Uhr am gleichen Tage entdeckte einer der geschädigten Schüler sein sowie zwei weitere aus dem Fahrradkeller entwendete Fahrräder wieder. Die drei Fahrräder waren mit durchtrennten Seilschlössern in einem Fahrradständer am Lessingplatz abgestellt, so dass der Eindruck entstand, die Fahrräder seien angeschlossen. Sein eigenes Fahrrad nahm der Schüler mit, die anderen beiden Fahrräder wurden
sichergestellt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05331/933-0 erbeten.


zur Startseite