Sie sind hier: Region >

Falken treten gegen Rostock und Berlin zum Saisonabschluss an



Goslar

Falken treten gegen Rostock und Berlin zum Saisonabschluss an

von Jens Bartels


Gegen Preussen war der Abstieg besiegelt. Nun besteht die Möglichkeit, völlig frei von Druck nochmal spielerisch zu beeindrucken. Foto: Jens Bartels/Archiv
Gegen Preussen war der Abstieg besiegelt. Nun besteht die Möglichkeit, völlig frei von Druck nochmal spielerisch zu beeindrucken. Foto: Jens Bartels/Archiv

Artikel teilen per:

Goslar. Zweimal noch müssen die Spieler um Trainer Bernd Wohlmann in der Qualifikationsrunde der Oberliga Nord antreten. Nachdem der sportliche Abstieg bereits feststeht, heißt es, sich am Freitag (20.00) gegen die Rostock Piranhas und am Sonntag (16.00) bei Preussen Berlin sich so gut wie möglich zu verkaufen.



Sich von der besten Seite zeigen



Und dies scheint möglich: Nachdem vergangene Woche Freitag der sportliche Abstieg besiegelt war, spielten die Harzer in Timmendorf völlig befreit und erzielten mit dem 7:3-Sieg ihr bislang bestes Saisonergebnis. Nun heißt es, sich zum Saisonabschluss nochmals eine starke Leistung zu zeigen. Für Fans der Harzer Falken lohnt der Besuch beim letzten Heimspiel.

Lesen Sie weiter auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/falken-treten-gegen-rostock-und-berlin-zum-saisonabschluss-an/


zur Startseite