whatshotTopStory

Feldscheune brannte - War es Brandstiftung?


Symbolfoto: Rudolf Karliczek
Symbolfoto: Rudolf Karliczek Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

29.08.2019

Stederdorf. Am Mittwochabend, gegen 21:30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand einer Feldscheune in der Edemissener Straße alarmiert. Anwohner hatten das sich in der Entstehung befindliche Feuer an der Holzverschalung der Scheune bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehrkräfte konnte das Feuer gelöscht werden, bevor dieses sich ausbreitete. Zur
Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Wie es zum Brandausbruch kam, wird derzeit durch die Polizei ermittelt. Eine Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen. Zeugen werden daher gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.


zur Startseite