Braunschweig | Wolfenbüttel

Ferien-Workshop „MINT for Girls“


Foto: TU Braunschweig
Foto: TU Braunschweig Foto: TU Braunschweig

Artikel teilen per:

20.05.2016


Braunschweig/Wolfenbüttel. Zum Thema „Mobilität“ haben die Technische Universität Braunschweig, die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und das Volkswagenwerk Braunschweig ein spannendes Programm erstellt: Junge Frauen können vom 27. bis 30. Juni erfahren, wie die Arbeit einer Ingenieurin aussieht und was ein technisch-ingenieurwissenschaftliches Studium bereithält. In Werkstatt, Labor und Workshop besteht die Möglichkeit, viel Neues zu entdecken und die eigenen Stärken besser kennen zu lernen.

Im Austausch mit Studierenden und Fachleuten aus der Praxis und in der Beratung durch die Agentur für Arbeit kann die Vorstellung von der eigenen beruflichen Zukunft reflektiert und Ideen für die Zeit nach der Schule entwickelt werden. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen der 10. Jahrgangsstufe an Gymnasien und Schulen mit gymnasialer Oberstufe. Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen und Anmeldung: Britta Böckmann, Telefon 0531/391-4561, b.boeckmann@tu-bs.de (TU Braunschweig) oder Jessica Bangisa, Telefon 05331/939-10290, je.bangisa@ostfalia.de (Ostfalia Hochschule), www.ostfalia.de/aktuelles


zur Startseite