Sie sind hier: Region >

Ferienbörse des Jugendrings Braunschweig für 2016 online



Braunschweig

Ferienbörse des Jugendrings Braunschweig für 2016 online


Symbolbild: Marc Angerstein
Symbolbild: Marc Angerstein Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:




Braunschweig. Wie jedes Jahr hat der Jugendring Braunschweig auch für 2016 wieder zahlreiche Freizeiten seiner Mitgliedsverbände, der Stadt Braunschweig sowie weiterer Anbieter in seiner Ferienbörse zusammengetragen.

Die Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sind vielfältig. Allein für die Sommerferien gibt es zirka 20 Freizeiten nach Spanien, Frankreich, Kroatien, Großbritannien, Holland, Dänemark, Österreich sowie innerhalb Deutschlands - darunter Zeltlager, Sprachferien, inklusive Kinderfreizeiten sowie Longboard- und Kanutouren. Aber auch für die Oster-, Pfingst-, Herbst- und Winterferien stehen viele Fahrten zur Auswahl. Seit Februar liegt in zahlreichen Geschäften, Jugendzentren und Schulen die Printversion aus, die kostenlos mitgenommen werden kann. Ausführlichere Informationen zu den Freizeiten sowie Kontaktdaten der Veranstalter für die Anmeldung sind auch online unter www.ferien.bs4u.net zu finden. Die Angebote werden permanent aktualisiert. In vielen Fällen ist zudem eine Ermäßigung des Teilnahmebeitrages möglich. Dies kann zum Beispiel bei Kindern aus Familien mit geringem Einkommen der Fall sein oder bei Geschwisterkindern, wenn diese aus Braunschweig kommen und in denselben Ferien an einer Ferienfreizeit teilnehmen wie ihr älterer Bruder oder ihre ältere Schwester. Ob und welche Ermäßigungen möglich sind, kann beim jeweiligen Anbieter der Freizeit direkt erfragt werden.


zur Startseite