Sie sind hier: Region >

Fettbrand durch vergessene Bratwürstchen auf dem Herd



Salzgitter

Fettbrand durch vergessene Bratwürstchen auf dem Herd


Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Der Einsatz der Feuerwehr im Brotweg am gestrigen Montagabend war schnell beendet: Vergessenes Essen auf dem Herd hatte zu starkem Rauch geführt. Die drei Personen in der Wohnung hatten sich selbst nach draußen gerettet, die Wohnung wurde gut durchgelüftet.



Die auf dem Herd vergessenen Bratwürstchen hatten einen Fettbrand ausgelöst, der zu starkem Qualm in der Wohnung im Brotweg geführt hatte. Dieanwesenden drei Personen hatten den Brand nach Angaben der Feuerwehr schnell selbst unter Kontrolle gebracht undsich aus der verqualmten Wohnung nach draußen gerettet. Auf Nachfrage von regionalHeute.de bestätigte die Feuerwehr Salzgitter, dass es kein großer Einsatz gewesen sei und die mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebrachte Frau bereits wieder entlassen sei.


zur Startseite