whatshotTopStory

Feuer in der Nacht: Holzhütte ging in Flammen auf

Auch ein angrenzendes Holzlager und ein Gewächshaus waren betroffen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

30.12.2020

Süpplingen. In der Nacht zum heutigen Mittwoch wurde der Löschzug Nord-Elm Nord gegen 1.35 Uhr zu einem Feuer in die Breite Straße alarmiert. Vor Ort fanden die ersteintreffenden Einsatzkräfte aus Süpplingen eine brennende Holzhütte vor, das Feuer hatte sich bereits auf ein angrenzendes Holzlager sowie auf ein Gewächshaus ausgebreitet. Das berichtet die Feuerwehr in einer Pressemeldung.



Auf Grund der Zuwegung zur Einsatzstelle wurde die Feuerwehr Frellstedt für die Brandbekämpfung der westlichen Gebäudeseite und die Feuerwehren aus Süpplingen und Süpplingenburg für die östliche Gebäudeseite eingeteilt. Die eingesetzten Trupps unter Atemschutz brachten die Flammen schnell unter Kontrolle, so dass nach zirka 1,5 Stunden das Feuer gelöscht und somit eine weitere Ausbreitung verhindert werden konnte. Vor Ort waren etwa 25 Einsatzkräfte, sowie die Polizei und der Rettungsdienst, verletzt wurde niemand.


zur Startseite