whatshotTopStory

Feuer in Fallerslebener Tonstudio


Die Feuerwehr konnte den Brand im Tonstudio schnell löschen. Foto: Feuerwehr Fallersleben
Die Feuerwehr konnte den Brand im Tonstudio schnell löschen. Foto: Feuerwehr Fallersleben

Artikel teilen per:

26.06.2017

Wolfsburg. Aus bislang ungeklarten Grunden ist es am spaten Samstagnachmittag zu einem Feuer in einem Tonstudio an der Fallerslebener Westrampe gekommen. Wahrend der Arbeit nahm der Eigentumer des Studios plotzlich eine Rauchentwicklung wahr und alarmierte uber den Notruf 112 die Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte rechtzeitig eingreifen.



Vor Ort war für die Löschzüge der Ortsfeuerwehr Fallersleben sowie der Berufsfeuerwehr eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen.

Ein Trupp der Ortsfeuerwehr Fallersleben ging unter Atemschutz zur Brandbekämpfung ins Gebäude. Zeitgleich bauten die Einsatzkräfte aus der Hoffmannstadt eine Wasserversorgung auf.

Der Trupp im Gebäude konnte den Brandherd schnell lokalisieren: Im Studiobereich waren Akustikplatten aus Schaumstoff in Brand geraten. Die Flammen waren schnell gelöscht. Da es zu einer nicht unerheblichen Rauchentwicklung gekommen war, setzte die Feuerwehr ein Überdruckbelüftungsgerät ein, um das Tonstudio rauchfrei zu bekommen.

Die Berufsfeuerwehr musste nicht eingreifen. Für die Ortsfeuerwehr Fallersleben war der Einsatz um 19.50 Uhr beendet.


zur Startseite