Sie sind hier: Region >

Feuerwehr Adersheim - Kommando neu aufgestellt



Wolfenbüttel

Feuerwehr Adersheim - Kommando neu aufgestellt


Das neue Kommando: Ortsbrandmeister Holger Helwig, Gruppenführer Steffen Dolder, stv. Ortsbrandmeister Florian Moder, Sicherheitsbeauftragter Dominik Jäger, Kassenwart Hartmut Helwig, stv. Gerätewart Marvin Bäumann, Festausschuss Michael Jäger, Gerätewart Thomas Kottwitz, Schriftführer Marco Langer, Festausschuss Michael Bruckmaier, stv. Jugendfeuerwehrwart und Festausschuss Curtis Radmer, Jugendfeuerwehrwart Jannik Jäger, Festausschuss Marcel Schnute. 
Foto: Feuerwehr Adersheim
Das neue Kommando: Ortsbrandmeister Holger Helwig, Gruppenführer Steffen Dolder, stv. Ortsbrandmeister Florian Moder, Sicherheitsbeauftragter Dominik Jäger, Kassenwart Hartmut Helwig, stv. Gerätewart Marvin Bäumann, Festausschuss Michael Jäger, Gerätewart Thomas Kottwitz, Schriftführer Marco Langer, Festausschuss Michael Bruckmaier, stv. Jugendfeuerwehrwart und Festausschuss Curtis Radmer, Jugendfeuerwehrwart Jannik Jäger, Festausschuss Marcel Schnute. Foto: Feuerwehr Adersheim

Artikel teilen per:

Adersheim. Bei der im Februar stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Adersheim standen neben zahlreichen Beförderungen und Ehrungen sowie Berichten auch diverse Wahlen an.



Zu Beginn der Wahlen bedankte sich Ortsbrandmeister Holger Helwig beim gesamten Kommando für das letzte Jahr. Er dankte außerdem einigen langjährigen, nun ausscheidenden Kommandomitgliedern für ihre lange Tätigkeit. So wurden einige Ämter für die Neubesetzung zur Verfügung gestellt. Außerdem verkündete er, dass das Amt des stellvertretenden Gruppenführers im Jahr 2018 nicht besetzt wird. Dieser Punkt wurde daher von der Tagesordnung genommen.

Gewählt wurde zunächst der Gruppenführer. Hier wurde einstimmig Steffen Dolder wiedergewählt. Die Position des stellvertretenden Gruppenführers, welches Maik Beerwald bisher innehatte, wurde, wie verkündet, nicht besetzt. Der bisherige Jugendfeuerwehrwart Benjamin Rischke beendete bereits im Jahr 2017 aus privaten und zeitlichen Gründen diese Tätigkeit. Jannik Jäger, welcher bereits jahrelange Betreuertätigkeit in der Jugendfeuerwehr ausübte, übernahm anschließend kommissarisch dieses Amt. Bei der Jahreshauptversammlung wurde er nun einstimmig als Jugendfeuerwehrwart offiziell gewählt. Schriftführer Michael Jäger erwünschte aus zeitlichen Gründen keine Wiederwahl. So wurde Marco Langer für dieses Amt vorgeschlagen und einstimmig von der Versammlung gewählt. Auch der Sicherheitsbeauftragte Michael Bruckmaier stellte sein Amt zur Verfügung. Aufgrund zukünftiger anderer Tätigkeiten im Bereich Sicherheit für die Feuerwehr, kann er das Amt nicht weiter ausführen. Holger Helwig schlug der Versammlung Dominik Jäger für diesen Posten vor. Auch er wurde einstimmig gewählt. Als nachfolgende Kassenprüfer wurden Peter Beerwald und Peter Keilholz gewählt. Aus dem Festausschuss wurde Peter Beerwald verabschiedet. Auch er war dort über mehrere Jahre tätig. Marcel Schnute und Michael Jäger bleiben dem Festausschuss weiterhin erhalten. Neu hinzugekommen sind dort Curtis Radmer und Michael Bruckmaier.
Alle Gewählten freuen sich auf ihre neuen Aufgaben.


zur Startseite