Wolfenbüttel

Feuerwehr Evessen tanzte bis in den Morgen


Foto: Privat

Artikel teilen per:

27.01.2015


Evessen. Gute Stimmung herrschte beim traditionellen Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Evessen. Der Ortsbrandmeister Karsten Wolff durfte rund 100 Gäste begrüßen und ließ das Jubiläumsjahr 2014 Revue passieren.

Er bedankte sich für die geleistet Arbeit und eröffnete das warme Buffet. Nach dem guten Essen vom Dorfhaus führten der Gemeindebrandmeister Dieter Heine, der Ortsbrandmeister Karsten Wolff, der stellvertretende Ortsbrandmeister Andreas Schwieger und der Jugendwart Jörg Meyer, Beförderungen und Ehrungen durch.

Die Feuerwehrfrau und –mann Anwärter/-in Fénja Becker, Andre Roguszewski, Laurin Timmler, Marius Timmler und Maximilian Rust wurden nach erfolgreicher Teilnahme am
Truppmann-Lehrgang Teil 1 zu, Feuerwehrfrau und Feuerwehrmännern befördert.
Die Oberfeuerwehrmänner Sören Becker und Rene Wunderlich wurden zu Hauptfeuerwehrmänner befördert.
Alle Kameradinnen und Kameraden stammen aus der Jugendfeuerwehr.

Eine der ersten Frauen in der aktiven Abteilung der Feuerwehr Evessen, ist Elke Schwieger, für ihre Tätigkeiten bedankte sich Ortsbrandmeister Karsten Wolff und beförderte die Kameradin zur 1. Hauptfeuerwehrfrau.

Mit dem Ehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurde der Brandmeister Norbert Lochte geehrt.

Aus dem aktiven Dienst verabschiedete der Gemeindebrandmeister Dieter Heine den 1. Hauptfeuerwehrmann Heinrich Frambach sowie den 1. Hauptlöschmeister Hans-Herrmann Westphal in die Altersabteilung und hob die jahrelange Leistung hervor.

Im Anschluss spielten die „ Funnies“ und Jung und Alt füllten die Tanzfläche. Nach einigen Tanzrunden fand die Wurst- und Schinkenverlosung statt. Jeder Gast konnte Lose kaufen und das geschätzte Gewicht des Schinkens, und der Wurst abgeben. Walter Meyer, Insa Denzin und Heinrich Frambach gewannen die Wurst, Renate Meyer den Schinken. Sie hatten das beste Ergebnis getippt. Anschließend wurde bis in den frühen Morgen getanzt.

Viele Gäste sagten ihr Kommen zum nächsten Kameradschaftsabend, am 9. Januar 2016 zu.

Folgende Termine für 2015 sollte man sich im Kalender notieren:

  • 7. März 2015, 19.00 Uhr: Jahreshauptversammlung im DGH

  • 4. Juli 2015, 20.00 Uhr: Hoffest am Gerätehaus

  • 3. Oktober 2015, 10.00 Uhr: Familienwandertag am Gerätehaus

  • 7. November 2015, 19.00 Uhr: Mitgliederversammlung im DGH


zur Startseite