whatshotTopStory

Feuerwehr Flechtorf hofft auf viele neue Kameraden


Mit der neuen Werbeaktion möchte die Feuerwehr in Flechtorf neue Mitglieder werben. Foto: Feuerwehr Flechtorf
Mit der neuen Werbeaktion möchte die Feuerwehr in Flechtorf neue Mitglieder werben. Foto: Feuerwehr Flechtorf Foto: Feuerwehr Flechtorf

Artikel teilen per:

18.10.2017

Flechtorf: Sich ehrenamtlich zu engagieren ist nicht mehr selbstverständlich. Gerade die Freiwilligen Feuerwehren haben vielerorts mit Mitgliederschwund zu kämpfen. In der Gemeinde Lehre wollen sich die Ortsfeuerwehren mit diesem Trend nicht einfach so abfinden und laden zum Schnupperdienst.


So führt aktuell die Stützpunkt Feuerwehr Flechtorf eine groß angelegte Werbeaktion durch, als nächstes findet am Samstag ein Schnupperdienst statt.

„Wir wollen möglichst viele Flechtorferinnen und Flechtorfer erreichen und für unsere Arbeit begeistern“, erläutert Ortsbrandmeister Ralf Sprang den Hintergrund Aktionen. Sein ehrgeiziges Ziel für die nächsten Jahre: Die Zahl von aktuell 36 aktiven Feuerwehrleuten soll entgegen des deutschlandweiten Trends nicht sinken – sondern auf 50 Aktive steigen. „Gerade tagsüber kann man nie genug Einsatzkräfte haben", betont er.

Während der Wahlen


So waren die aktiven Feuerwehrleute auchwährend der Landtagswahl am Wahllokal im Flechtorfer Feuerwehrgerätehaus präsent, stellten sich den Wählenden vor und informierten über ihr Hobby. „Wir konnten viele gute Gespräche mit jungen, interessierten Flechtorferinnen und Flechtorfern führen“, freut sich der Ortsbrandmeister. Viele Personen waren an einer fördernden oder sogar an einer aktiven Mitgliedschaft interessiert. Da kommt die nächste Aktion genau richtig: Am kommenden Samstag, 21. Oktober, plant die Ortsfeuerwehr unter dem Motto „Wir suchen DICH!“ einen Schnupperdienst: Ab 15 Uhr sind alle Interessierten ab 16 Jahren am Feuerwehrhaus willkommen.


Die Feuerwehr spricht mit den Wählern am Wahllokal in Flechtorf. Foto:



Auf diesen Termin wurden ganz gezielt auch die fördernden Mitglieder bis 45 Jahre hingewiesen. Außerdem wurden Schnuppertickets per "Hauswurfsendung" in den neuen Baugebieten "An der Schule" und "Am Westerberg" verteilt. So sollen vor allem interessierte Quer- und Neueinsteiger gewonnen werden. „Denn sie sind eine super Ergänzung zu den Übernahmen aus der Jugendfeuerwehr", erläutert Ralf Sprang und kündigt an, dass in den nächsten Wochen und Monaten weitere Aktionen zur Gewinnung neuer Mitglieder folgen werden.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft bei der Feuerwehr in Flechtort hat, der kann sich unter der Telefonnummer0172-4014724 an Flechtorfs Ortsbrandmeister oder an Lehres Gemeindebrandmeister Ralf-Holger Niemann wenden.


zur Startseite