Helmstedt

FIBAV unterstützt das Management Information Game


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay

Artikel teilen per:

22.11.2017

Helmstedt. Die FIBAV-Unternehmensgruppe unterstützt laut Pressemitteilung das Management Information Game (MIG), bei dem 21 Schüler des Gymnasiums am Bötschenberg anhand von praktischen Bespielen und durch Theorieanteile untermauert das grundsätzliche Funktionieren eines Unternehmens und wirtschaftliche Zusammenhänge erlernen.


So werden die jungen Damen und Herren nicht nur für eine Woche im Unternehmen integriert, sondern es werden Informationen aus erster Hand zu betriebswirtschaftlichen Abläufen, Personalentwicklungskonzepten oder zum Aktienmarkt, unter anderem durch die FIBAV-Geschäftsleitung, geboten. Den Höhepunkt des MIG bildet morgen die sogenannte Marketingpräsentation. Hier werden die einzelnen Geschäftsideen, die Werbung sowie Ansätze zur Umsetzung durch die Schüler vorgestellt. Man erwartet rund 100 Gäste dazu. Kooperationsparter ist das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft – Akademie Schule & Wirtschaft.


zur Startseite