whatshotTopStory

Finanziert: VfL-Fan-Film #20 erreicht 50.000 Euro-Schwelle

von Bernd Dukiewitz


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

27.02.2017

Wolfsburg. Auf der Zielgeraden musste das Film-Projekt in seiner Finanzierung noch mal zu Schlussspurt ansetzen, aber letztlich hat es gereicht. Das Ziel, 50.000 Euro, wurde kurz vor Ende der Crowdfunding-Aktion erreicht.


Insgesamt haben sich über 700 Unterstützer gefunden, die den Film finanziert haben, der im August im Sharoun-Theater zu sehen sein wird (regionalHeute.de berichtete).

Initiator Lars M. Vollmering bedankte sich in einem Video bei allen Fans: "Ich kann meinen Hut nicht tief genug ziehen vor euch, die uns unterstützt haben und etwas in die Sammelbüchsen gesteckt oder sonst wie unterstützt haben. Das ist Wahnsinn". Vollmering weiter: "Es ist unglaublich, dass wir es in diesen sportlich und auch sonst schweren Zeiten für Wolfsburg geschafft haben, es ist quasi ein Wunder".


zur Startseite